Polizei sucht zwei mutmaßliche Tankdiebe

fahndung_2_k

Die Polizei fragt: Wer kennt diese beiden Männer, die in mindestens sieben Fällen an verschiedenen …

fahndung_1_k

…Tankstellen in Dortmund getankt haben, ohne anschließend zu bezahlen? (Fotos[2]: Polizei Dortmund)

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Polizei sucht mit Lichtbildern nach zwei mutmaßlichen Tankbetrügern. Den unbekannten Männern wird vorgeworfen, mindestens siebenmal getankt zu haben, ohne anschließend zu bezahlen. Betroffen waren verschiedene Tankstellen auf Dortmunder Stadtgebiet.

An folgenden Orten schlugen die Männer zu:

  • am 19. März, 22.05 Uhr, an der Schützenstraße;
  • am 30. März, 0.15 Uhr, an der Bornstraße;
  • am 3. April, 22.40 Uhr, an der Provinzialstraße;
  • am 10. April, 18.55 Uhr, am Westfalendamm;
  • am 19. Mai, 19.45 Uhr, an der Rheinischen Straße;
  • am 23. Mai, 23.15 Uhr, an der Schützenstraße und
  • am 5. Juni, 20.15 Uhr, erneut an der Rheinischen Straße.

Die Täter waren jeweils mit einem silbernen Opel unterwegs, an dem offenbar auch wechselnde Kennzeichen angebracht waren. Die Polizei Dortmund veröffentlicht nun Lichtbilder der Männer und fragt: Können Sie Hinweise zur Identität dieser Männer geben? Dann wenden Sie sich bitte an den hiesigen Kriminaldauerdienst unter T. 02 31/1 32–74 41.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.