Polizei sucht zwei mutmaßliche Tankdiebe

fahndung_2_k

Die Poli­zei fragt: Wer kennt die­se bei­den Män­ner, die in min­de­stens sie­ben Fäl­len an ver­schie­de­nen …

fahndung_1_k

…Tank­stel­len in Dort­mund getankt haben, ohne anschlie­ßend zu bezah­len? (Fotos[2]: Poli­zei Dort­mund)

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Poli­zei sucht mit Licht­bil­dern nach zwei mut­maß­li­chen Tank­be­trü­gern. Den unbe­kann­ten Män­nern wird vor­ge­wor­fen, min­de­stens sie­ben­mal getankt zu haben, ohne anschlie­ßend zu bezah­len. Betrof­fen waren ver­schie­de­ne Tank­stel­len auf Dort­mun­der Stadt­ge­biet.

An fol­gen­den Orten schlu­gen die Män­ner zu:

  • am 19. März, 22.05 Uhr, an der Schüt­zen­stra­ße;
  • am 30. März, 0.15 Uhr, an der Born­stra­ße;
  • am 3. April, 22.40 Uhr, an der Pro­vin­zi­al­stra­ße;
  • am 10. April, 18.55 Uhr, am West­fa­len­damm;
  • am 19. Mai, 19.45 Uhr, an der Rhei­ni­schen Stra­ße;
  • am 23. Mai, 23.15 Uhr, an der Schüt­zen­stra­ße und
  • am 5. Juni, 20.15 Uhr, erneut an der Rhei­ni­schen Stra­ße.

Die Täter waren jeweils mit einem sil­ber­nen Opel unter­wegs, an dem offen­bar auch wech­seln­de Kenn­zei­chen ange­bracht waren. Die Poli­zei Dort­mund ver­öf­fent­licht nun Licht­bil­der der Män­ner und fragt: Kön­nen Sie Hin­wei­se zur Iden­ti­tät die­ser Män­ner geben? Dann wen­den Sie sich bit­te an den hie­si­gen Kri­mi­nal­dau­er­dienst unter T. 02 31/1 32–74 41.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.