„Politischer Abend“ der CDU kommt gut an

Die Teilnehmer des „Politische Abends“ der CDU im Saal von Hoppy’s Treff beurteilten das neue Veranstaltungsformat durchweg positiv. (Foto: privat)

Am Freitagabend standen im Saal der Gaststätte „Hoppy´s Treff“ landes- und kommunalpolitische Themen auf dem Programm. Die Holzwickeder CDU hatte zum ersten „Politischen Abend“ eingeladen.

Der erste Diskussionsabend dieser Art begann mit einem Kurzvortrag über Potenziale und Gefahren im Zusammenhang mit neuen Medien. Anschließend gehörte die Aufmerksamkeit der rund 30 Teilnehmer der CDU-Landtagskandidatin Bianca Dausend, welche sich den Themen Innere Sicherheit und Integration widmete und angeregt mit den Gästen diskutierte.

Zu den kommunalpolitischen Fragen der Anwesenden standen Kreistagsmitglied Jan-Eike Kersting und CDU-Fraktionschef Frank Markowski Rede und Antwort. Besonderes Interesse zeigten die Gäste an den jüngsten Entwicklungen rund um die Suche nach einem geeigneten Kita-Standort. Im Anschluss blieb den Teilnehmern noch ausreichend Zeit, um sich in gemütlicher Runde über die neu gewonnenen Erkenntnisse auszutauschen.

Das Fazit der Mitglieder und Gäste war durchweg positiv. „Der politische Abend kam sehr gut an. Das wird sicher nicht die letzte Veranstaltung dieser Art gewesen sein“, ist sich CDU-Ratsmitglied Roland Schüttfort sicher.

CDU

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv