Politischer Abend“ der CDU kommt gut an

Die Teil­nehmer des „Poli­ti­sche Abends“ der CDU im Saal von Hoppy’s Treff beur­teilten das neue Ver­an­stal­tungs­format durchweg positiv. (Foto: privat)

Am Frei­tag­abend standen im Saal der Gast­stätte „Hoppy´s Treff“ landes- und kom­mu­nal­po­li­ti­sche Themen auf dem Pro­gramm. Die Holzwickeder CDU hatte zum ersten „Poli­ti­schen Abend“ ein­ge­laden.

Der erste Dis­kus­si­ons­abend dieser Art begann mit einem Kurz­vor­trag über Poten­ziale und Gefahren im Zusam­men­hang mit neuen Medien. Anschlie­ßend gehörte die Auf­merk­sam­keit der rund 30 Teil­nehmer der CDU-Land­tags­kan­di­datin Bianca Dau­send, welche sich den Themen Innere Sicher­heit und Inte­gra­tion wid­mete und ange­regt mit den Gästen dis­ku­tierte.

Zu den kom­mu­nal­po­li­ti­schen Fragen der Anwe­senden standen Kreis­tags­mit­glied Jan-Eike Ker­sting und CDU-Frak­ti­ons­chef Frank Mar­kowski Rede und Ant­wort. Beson­deres Inter­esse zeigten die Gäste an den jüng­sten Ent­wick­lungen rund um die Suche nach einem geeig­neten Kita-Standort. Im Anschluss blieb den Teil­neh­mern noch aus­rei­chend Zeit, um sich in gemüt­li­cher Runde über die neu gewon­nenen Erkennt­nisse aus­zu­tau­schen.

Das Fazit der Mit­glieder und Gäste war durchweg positiv. „Der poli­ti­sche Abend kam sehr gut an. Das wird sicher nicht die letzte Ver­an­stal­tung dieser Art gewesen sein“, ist sich CDU-Rats­mit­glied Roland Schütt­fort sicher.

CDU

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv