Das Sturmtief Sabine sorgte für einen Dauereinsatz der Holzwickeder Freiwillige Feuerwehr. Insgesamt fielen die Schäden aber geringer aus als zu befürchten stand. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Pkw fährt auf Bahnhofstraße gegen Baum: Fahrer verletzt

Zu einem Verkehrsunfall unweit der Feuerwehrwache Mitte musste der Löschzug 1 heute (8. Februar) gegen  20.09 Uhr ausrücken: Der Fahrer eines Kleinwagens Marke Seat war auf der Bahnhofstraße in Höhe Norma in Fahrtrichtung Gemeindemitte gegen einen Baum am rechten Fahrbahnrand geprallt. Als die Einsatzkräfte der Feuerwehr am Unfallort eintrafen, befand sich der verletzte Unfallfahrer, der nach Angaben der Feuerwehr mittleren Alters ist, in einer nahen Pizzeria.  Die Feuerkräfte nahmen eine Erstversorgung des Unfallopfers vor. Anschließend wurde der Verletzte mit dem RTW ins nächste Krankenhaus eingeliefert.  Die Feuerwehr säuberte die Unfallstelle und streute ausgelaufene Flüssigkeiten ab.

Nach Angaben der Feuerwehr handelt es sich um einen Alleinunfall. Zur Unfallursache und Höhe des Sachschadens liegen noch keine weiteren Informationen vor.  

UPDATE: Wie die Polizei mitteilt, ist der 35 Jahre alte Fahrzeugführer nach dessen eigenen Angaben aus Schwerte einem Kleintier ausgewichen. Es entstand ein Sachschaden von 2.050 Euro.

Feuerwehr, Unfall


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv