Party, Kaffeeklatsch und Grünkohl-Schmaus: Drei HSC-Events in neun Tagen

Es wird angerichtet. HSC-Vereinswirt Torsten Potyka (2.v.l.)           verwöhnt am Samstag, 25. Januar, seine Gäste wieder           kulinarisch mit leckerem Grünkohl. (Foto: privat)
Es wird ange­richtet. HSC-Ver­eins­wirt Tor­sten Potyka (2.v.l.) ver­wöhnt am Samstag, 25. Januar, seine Gäste wieder kuli­na­risch mit leckerem Grün­kohl. (Foto: privat)

Auch wenn die Mei­ster­schaft noch „ruht“ und der Ball nur bei Test­spielen läuft, ist beim Holzwickeder Sport Club (HSC) in den kom­menden Tagen mit drei Groß­ver­an­stal­tungen so einiges los.

HSC-Party ausverkauft

Bei der HSV-Party heute (17. Januar) ab 19 Uhr ind er Rausinger Halle an der Rausinger Straße wird wird es richtig voll: Auf sehr gute Reso­nanz ist der Vor­ver­kauf für die HSC-Party gestoßen. An der Abend­kasse gibt es keine Karten mehr. Die Party ist bereits aus­ver­kauft. Es treten die Band „Rock 2 Blue“ und DJ Valle auf.

Kaffeeklatsch am Sonntag

Wer es etwas ruhiger angehen lassen will, den lädt der HSC-Gesund­heits­sport zum Kaf­fee­klatsch am Sonntag, 19. Januar, ab 15 Uhr (Ein­lass: ab 14.30 Uhr) eben­falls in die Rausinger Halle ein. Hier gibt es noch einige Rest­karten. Für sechs Euro erwartet die Gäste „Kaffee und Kuchen all inclu­sive“ sowie Auf­tritte der Solo­tän­zerin Sina (Birgit Horn), bekannt aus dem Dort­munder Hansa-Theater sowie ein „Wal­king Act“, der Zau­berer (und HSC-Mit­glied) Jan Schön.

Grünkohl-Nachschlag

Noch einmal in der Win­ter­zeit tischt HSC-Ver­eins­wirt Tor­sten Potyka richtig auf. Auf­grund des großen Besu­cher­er­folgs Ende Oktober bittet er am Samstag, 25. Januar, ab 18 Uhr im Ball­haus des Mon­tan­hy­draulik-Sta­dions, Jahn­straße 7, zu Tisch. Er wird seine Gäste erneut mit def­tigem Grün­kohl, Kassler, Mett­wurst, Salz- und Brat­kar­tof­feln ver­wöhnen. Nicht „durch­ein­ander gemischt“, son­dern alles schön extra. Eine Mit­glied­schaft beim HSC ist nicht not­wendig – jeder kann zum Schlemmen kommen. „Grün­kohl und Bei­lagen satt“ kosten 11,90 Euro pro Person.

Eine vor­he­rige Anmel­dung bei Tor­sten Potyka (Tel. 0173 8 52 14 23) ist erfor­der­lich. Ab sofort ist auch wieder eine Anmel­dung zu den Ball­haus-Öff­nungs­zeiten (diens­tags und don­ners­tags ab 18 Uhr) mög­lich.

HSC

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv