„Paris…eine musikalische Reise in die Stadt der Liebe“: Konzert vorverlegt

cello

Der Freundeskreis Holzwickede und die zwölf Hellweger Cellisten laden bereits am kommenden Samstag in die St. Martin Kirche in Unna zum Konzert ein. (Foto: Celloherbst)

Der Freundeskreis Holzwickede-Louviers weist darauf hin, dass das im Rahmen des Celloherbstes 2016 in Kooperation mit dem Kulturkreis der Unnaer Wirtschaft stattfindende Konzert „Paris…eine musikalische Reise in die Stadt der Liebe“ mit den zwölf Hellweger Cellisten bereits am kommenden Samstag (15. Oktober) in der St. Martinkirche in Unna stattfindet.

Aus organisatorischen Gründen ist der Termin um einen Tag vorgezogen worden. Das Konzert wurde im Jahresprogramm des Freundeskreises, welches bereits seit Jahresbeginn veröffentlicht ist, noch für Sonntag angekündigt. Es findet nun aber samstags am 15. Oktober um 19 Uhr statt. Das außergewöhnliche Celloensemble will mit dem aktuellen Paris-Programm mit einer Zusammenstellung verschiedener Melodien aus der Seine-Metropole von Klassik bis Chanson überzeugen: Eine reizvolle Mischung von Kompositionen aus der Barockzeit und aus der Zeit des Impressionismus.

Karten zum Preis von 13 € (vergünstigt nur im Vorverkauf) können beim Freundeskreis unter Tel. 0 23 01 91 28 30 oder per mail unter info@hallo-salut.de bestellt werden. An der Abendkasse beträgt der Eintritt dann 18 €.

  • Termin: Samstag, 15. Oktober, 19 Uhr, St. Martinkirche, Katharinenplatz in Unna
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.