Der HSC-Gesundheitssport bietet in der 2. Jahreshälfte ein spezielles Sportangebot unter dem Motto: "Outdoor - Sport draußen geht immer". (Foto: HSC-Gesundheitssport)

„Outdoor- Sport draußen geht immer“: HSC-Gesundheitssport bietet „Sport im Park 2021“

Der HSC-Gesundheitssport bietet in der 2. Jahreshälfte ein spezielles Sportangebot unter dem Motto: "Outdoor - Sport draußen geht immer". (Foto: HSC-Gesundheitssport)
Der HSC-Gesundheitssport bietet in der 2. Jahreshälfte ein spezielles Sportangebot unter dem Motto: „Outdoor – Sport draußen geht immer“. (Foto: HSC-Gesundheitssport)

Seit 1. Juli in Holzwickede: „Outdoor – Sport draußen geht immer!“ Gerade jetzt in den Zeiten der Pandemie hat sich herausgestellt, wie wichtig den Menschen die Bewegung und der Sport ist. Gleichzeitig hat sich gezeigt, dass es vielfältige Möglichkeiten gibt, auch draußen im Freien Sport zu betreiben – im Zweifelsfall auch allein. In Kooperation mit der Gemeinde Holzwickede, dem Kreissportbund Unna, dem Ortsverband für Sport Holzwickede und der AOK Nordwest hat der HSC Gesundheitssport in der zweiten Jahreshälfte ein sportliches Angebot, unterstützt durch das Förderprojekt „Sport im Park“, auf die Beine stellen.

Vornehmlich geht es dabei um Präventionsangebote, die beim HSC-Gesundheitssport schon seit 25 Jahren erfolgreich angeboten werden: Fitness und das beliebte „Funktional Training“ sowie Entspannungsangebote sollen in Parks, auf Wiesen, Sportplätzen und öffentlichen Plätzen betrieben werden. „Ziel ist es, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von dem Sportangebot zu begeistern und eine weitere Teilnahme an dem später fortgeführten Training in den Verein einzubinden“, so Susanne Werbinsky, Leiter der Gesundheitssportabteilung beim HSC.

Fitnesstraining, Yoga, Nordic Walking und mehr

Typische Angebote sind etwa das Fitnesstraining montags im Montanhydraulik-Stadion. Nordic Walking mittwochs ab Eingang Stadion oder mittwochs Yoga im Park. Ein weiterer Kurs „Laufen lernen“ ist in Planung.so Werbinsky.

Lizensierte Trainerinnen und Trainer des DOSB leiten die Angebote an. Verschiedene Kleingeräte wie Kettelball, Rope oder Slings werden dabei benutzt, um muskuläre Dysbalancen auszugleichen.

Die Angebote sollen über den gesamten Zeitraum des 2. Halbjahres 2021 durchgeführt werden und sind kostenlos.

Kontakt: Susanne Werbinsky, Tel. 9 45 03 77

HSC-Gesundheitssport, Outdoor-Sport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv