Nach längerer Pause starten die Orcas wieder durch und trainieren nach einem vom Ordnungsamt geprüften Trainingskonzept. (Symbolfoto: Pixabay)

Orcas“ starten wieder durch

Nach längerer Pause starten die Orcas wieder durch und trainieren nach einem  vom Ordnungsamt geprüften Trainingskonzept. (Symbolfoto: Pixabay)
Nach län­gerer Pause starten die Orcas wieder durch und trai­nieren nach einem vom Ord­nungsamt geprüften Trai­nings­kon­zept. (Sym­bol­foto: Pixabay)

Sehr lange standen auch bei den Schwim­mern aus Holzwickede die Räder des aktiven Betriebes still. Doch damit ist jetzt Schluss. Am Montag (15.06) star­tete das Trai­ning der 19 Uhr-Gruppe nach einem vom Ord­nungsamt geprüfte Trai­nings­kon­zept. Ab Mitt­woch können dann auch die Schwim­me­rinnen und Schwimmer der 18 Uhr Gruppe im Schwim­mer­becken des Frei­bades trai­nieren.

Da die Was­ser­tem­pe­ratur aktuell knapp über 20°C liegt, wurden WhatsApp-Gruppen für die 18 Uhr- bzw. 19 Uhr-Gruppe ein­ge­richtet, in denen dar­über infor­miert wird, ob das Trai­ning statt­finden kann. Bei zu geringer Was­ser­tem­pe­ratur wird es nach Absprache alter­na­tive Ange­bote geben. Schwim­me­rinnen und Schwimmer, die noch nicht in die jewei­lige WhatsApp-Trai­nings­gruppe auf­ge­nommen wurden oder kein WhatsApp besitzen, melden sich bitte unter: info@holzwickede.dlrg.de

Training der Nachmittagsgruppen fällt weiter aus

Für die 16 Uhr- und 17 Uhr-Gruppe sieht der Fall leider etwas schlechter aus: Trai­ning im Freibad ist auf­grund des defekten Nicht­schwim­mer­beckens und der zu geringen Tem­pe­ra­turen im Schwim­mer­becken nicht mög­lich. Die Klein­schwimm­halle bleibt wegen COVID-19 bis auf Wei­teres geschlossen, so dass auch hier kein Trai­ning mög­lich ist.

Trotzdem wollen die ORCAs ihre jün­geren Mit­glieder nicht hängen lassen. Statt­dessen finden Son­der­ak­tionen statt. Eine gemein­same Müll-Sam­mel­ak­tion am 24. Juni macht den Anfang, gefolgt von einem Gym­na­stik-Treff am 1. Juli, wei­tere Aktionen sind in Pla­nung. Details zu diesen Aktionen werden in der gemein­samen „Eltern-WhatsApp-Gruppe“ bekannt gegeben. Eltern, die Mit­glied werden wollen, melden sich bitte eben­falls unter: info@holzwickede.dlrg.de

Außerdem hat die DLRG OG Holzwickede dieses Jahr einen erwei­terten Wach­dienst über­nommen, um die Bade­mei­ster der Schönen Flöte best­mög­lich bei der Ein­hal­tung der Abstands- du Hygie­ne­re­geln zu unter­stützen. Dieser Dienst umfasst zusätz­lich zu den Wochen­enden eine Person an den Wochen­tagen.

Orcas


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv