Die Begegnungsstätte Seniorentreff öffnet am Sonntag (10. Februar) ihre Türen zu einem Vortrag: "Karnevalslieder im Wandel der Zeit" (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

„Offenes Singen“ in der Seniorenbegegnungsstätte nur für geimpfte, genesene oder getestete Personen

Nach langer Pause wird wieder gemeinsam gesungen in der Seniorenbegegnungsstätte: Alle interessierten Musikbegeisterten sind herzlich eingeladen, am Donnerstag (16. September) nachmittags bekannte Volkslieder zu singen, begleitet von Meinolf Nies am Klavier,

Kaffee und Kuchen gibt es ab 14.30 Uhr, gesungen wird ab 15.30 Uhr.

Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht nötig, allerdings ist gemäß der aktuell geltenden Coronaschutzverordnung der Zutritt nur für geimpfte, genesene und getestete Personen mit aktuellem PCR-Test (kein Schnelltest) erlaubt.

Weitere Informationen gibt es im Büro der Begegnungsstätte, Berliner Allee 16 a oder telefonisch unter Tel. 44 66.

  • Termin: Donnerstag, 16. September, ab 14.30 Uhr, Seniorenbegegnungsstätte, Berliner Allee 16a

Offenes Singen, Seniorenbegegnungsstätte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv