Nordschule startet mit emotionaler Monatsfeier in die Ferien

Die Kinder der Nordschule führten heute zum Start in die Ferien ein kleines Theaterstück auf. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Die Kinder der Nordschule führten heute zum Start in die Ferien ein kleines Theaterstück auf. (Foto: P. Gräber – Emscherblog.de)

In einer emotionalen Monatsfeier hat die Nordschule heute ihre Viertklässler verabschiedet, die Zeugnisausgabe und den Start in die großen Ferien feiert.

Die kostümierten Grundschüler hatten dazu ein kleines Theaterstück mit viel Musik vorbereitet und aufgeführt. Darin ging es um Neo, das kleine Eichhörnchen und seine tierischen Freunde, die ei seinem Start in einen neuen Lebensabschnitt unterstützen und ihm Mut machen.

Auch zwei Lehrkräfte, Alexandra Melka und Oliver Habenich, wurden im Rahmen der Feier verabschiedet. Die Viertklässler hatten zum Abschied ein eigenes Lied einstudiert, das sie – viele von ihnen mit den Tränen kämpfend – tapfer bis zur letzten Note vortrugen. Schließlich beginnt auch für sie mit dem Wechsel zur weiterführenden Schule nach den Ferien ein neuer Lebensabschnitt. Nach den Ferien wird die Nordschule allerdings auch wieder neue Lernanfänger begrüßen können. Auch die neue Schulleiterin soll dann nach den Ferien offiziell vorgestellt werden.

Emotionaler Abschied: Mit einem eigenen Lied verabschiedeten sich die Viertklässler in der Monatsfeier von ihrer Nordschule. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Emotionaler Abschied: Mit einem eigenen Lied verabschiedeten sich die Viertklässler in der Monatsfeier von ihrer Nordschule. (Foto: P. Gräber – Emscherblog)

Print Friendly, PDF & Email
visage

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.