Nordschule bewirbt sich mit Projekt „Lernlandschaft“ bei Sparda-Spendenwahl

Die Nordschule nimmt an der Sparda-Spendenwahl 2019 mit einem Projekt „Innovatives Raumkonzept“ teil. (Foto: P. Gräber – Emscherblog)

Die Nordschule nimmt an der Sparda-Spendenwahl 2019 mit dem Projekt „Innovatives Raumkonzept Lernlandschaft“ teil. Unter dem Motto „Wir erkunden neue Wege“ fördert die Sparda-Bank West im Auftrag ihres Gewinnsparvereins Schulen, die Neues wagen. Auch Sie können mit ihrer Stimme per Abstimmung im Internet mitentscheiden, welche Projekte gefördert werden. 200 Projekte von Grund- und weiterführenden Schulen, gestaffelt in vier Kategorien, werden mit insgesamt 400 000 Euro unterstützt.

 Die Nordschule versteht sich als ein Ort des Lebens und Lernens und will das durch ein innovatives Raumkonzept zum Ausdruck bringen. Mit folgendem Projekt bewirbt sich die Nordschule:

Auch Sie können mitentscheiden

„Unsere Schule ist ein Ort des Lebens und Lernens und das wollen wir durch ein innovatives Raumkonzept zum Ausdruck bringen. Hierzu bitten wir um Ihre finanzielle Unterstützung.

In unserem großzügigen Foyer wollen wir Lerninseln und Entspannungsbereiche kreieren, die eine wünschenswerte Rhythmisierung ermöglichen. So können wir die Bedürfnisse unserer heterogenen Schülerschaft bestmöglich erfüllen.

Wir bieten den Schülerinnen und Schülern neue Wege des kooperativen, selbstgesteuerten Lernens in einer anregenden, lernfördernden Umgebung. Durch die flexible Zonierung finden digitale Medien sowie Printmedien Anwendungsmöglichkeiten. Außerdem kann die offene Fläche mit ihren mobilen Elementen für unsere regelmäßigen Präsentationen und Aufführungen genutzt werden.“

Wer das Projekt unterstützen und für die Nordschule abstimmen möchte, kann das unter diesem Link der Sparda-Spendenwahl noch bis zum 6. Juni kostenlos tun.

Nordschule


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv