Sammelten Argumente der Passanten für oder gegen eine Fahrradabstellanlage vor der Bäckerei Grobe an der Nordstraße, (von li.): Judith Kuck-Bösing, Uli Bangert und Friedhelm Klemp. (Foto: privat)

Noch keine Entscheidung über Fahrrad-Abstellanlage an der Nordstraße

In der Ratssitzung am Donnerstagabend (17.2.) stand auch der Antrag der Grünen auf der Tagesordnung, einen Parkplatz and er Nordstraße in Höhe der Bäckerei Grobe zugunsten einer Abstellanlage für Fahrräder umzuwandeln. Eine Entscheidung fiel allerdings noch nicht.

Zwar wollte sich keine der Fraktionen im Rat dem Thema grundsätzlich verschließen. Dennoch wurde die inhaltliche Entscheidung auf Antrag der CDU vertagt und in den nächsten Verkehrs- bzw. Umweltausschuss verwiesen. Dort soll dann in Zusammenhang mit dem allgemeinen Klimaschutz- bzw. Mobilitätskonzept auch über die von den grünen beantragte Stellplatzumwandlung an der Nordstraße entschieden werden.

Diese Entscheidung fiel mit knapper Mehrheit gegen den ausdrücklich Wunsch der Grünen, die gerne schon eine inhaltliche Entscheidung im Rat gestern gehabt hätten.

Fahrrad-Abstellanlage, Nordstraße, Rat


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Kommentar

  • Völlig unbenutzt befindet sich schräg gegenüber am Imbiss eine Fahrradabstellanlage – unbenutzt. Was bleibt ist das zur Obzession gewordene Elend, wenn man nur zynische und im Ergebnis menschenverachtende Klientelpolitik betreibt, die mit Klimaschutz nichts zu tun hat. In blinder Obsession verrannt wird das eigene Ego befriedigt. Demnächst kommen Klangschalen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv