Neustart der musikalischen Früherziehung unter neur Leitung in der Musikschule Holzwickede

Die Musikschule Holzwickede hat ihren Programmbereich „Musikalische Früherziehung“ neu geordnet: Mittwochs findet der „Musikgarten“ für die Jüngsten im Alter von 18 Monaten bis fünf Jahren statt, (Foto: Musikschule Holzwickede)

„Musik spielt bereits im Mutterleib eine große Rolle“, meint Claudia Riegner, die langjährige Leiterin der Musikschule Holzwickede. „Sie ist wichtig für die geistige Entwicklung in der frühkindlichen Phase.“  In der Musikschule Holzwickede wird bereits seit einigen Jahren schon musikalische Früherziehung angeboten. Nun gibt es jedoch ein Neustart des Programms unter neuer Leitung und mit neuer Aufteilung.

„Musikgarten“ heißt der Kurs, der sich an die Jüngsten richtet im Alter von 18 Monaten bis fünf Jahren. Er findet immer mittwochs nachmittags statt, Darin geht es eher um das spielerische Heranführen der Kinder an die Musik. Mit Instrumente wie Klanghölzern, Rasseln oder auch tänzerischen Bewegungen soll den Jüngsten das gemeinsame Musizieren näher gebracht werden.

Die klassische „Musikalische Früherziehung“ richtet sich an die etwas älteren Kinder von drei bis einschließlich fünf Jahren. Hier steht das Trommeln und Singen bei einer Gruppengröße von sechs bis acht Personen im Vordergrund.

Eltern auch in der Pandemie willkommen

Die Eltern der Kinder sind bei den Kursen herzlich willkommen – auch in der aktuellen Coronapandemie. Für das Mitmachen bei der Früherziehung gilt für alle Besucher allerdings die 2G-plus-Regelung. Bei zweifach geimpften Personen ist also neben dem Impfnachweis ein tagesaktueller Schnelltest notwendig bzw. ein PCR-Test bei Personen, die noch keine Auffrischungsimpfung erhalten haben. Dreifach geimpfte Personen benötigen diese Tests nicht.

„Wir achten aber auch sehr darauf, dass regelmäßig gelüftet und desinfiziert wird, so dass die Infektionsgefahr weiter gemindert wird“, erklärt Claudia Riegner. „Trotz der etwas schwierigen Zeit momentan freuen wir uns über Interessierte, so dass wir weitere Gruppe der musikalischen Früherziehung anbieten können.“ Es bestehe auch die Möglichkeit, nach Absprache eine kostenlose Schnupperstunde zu besuchen.

Kontakt: Musikschule Holzwickede, Opherdicker Str. 44, Tel. 58 81, WhatsApp: 0156 7 36 96 65 80 oder E-Mail musikschule.holzwickede@aol.de

Musikschule, Muskalisxche Früherziehung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv