Gesellschaftsspiele sind nach wie vor sehr gefragt: Die HowioBib-Freunde bieten jun einen offenen Spieleabend in der Bücherei an. (Foto: Jaciel Melnik - Unplash)

Neues Angebot: Offener Spieleabend in der Gemeindebibliothek

Gesellschaftsspiele sind nach wie vor sehr gefragt: Die HowioBib-Freunde bieten jun einen offenen Spieleabend in der Bücherei an. (Foto: Jaciel Melnik - Unplash)
Gesell­schafts­spiele sind nach wie vor sehr gefragt: Die HowioBib-Freunde bieten nun einen offenen Spie­le­abend in der Bücherei an. (Foto: Jaciel Melnik – Unplash)

In der Gemein­de­bi­blio­thek gibt es ein neues Angebot: einen offenen Spie­le­abend. Die Umfragen im Rahmen der Spie­le­messe 2019 in Essen haben gezeigt, dass Brett- und Kar­ten­spiele auch im digi­talen Zeit­alter attrak­tive Alter­na­tiven zu Tablet, Smart­phone und Video-Stream bleiben. Die klas­si­sche Vor­stel­lung, dass jedes Spiel mit kleinen Spiel­fi­guren und Wür­feln gespielt wird, ist auf dem realen Spie­le­markt längst über­holt. Die Nach­frage nach Gesell­schafts­spielen steigt vor allem in den Monaten zwi­schen November und Februar.

Die Lust am ana­logen Spielen ist vor­handen. Nur schei­tert es manchmal viel­leicht an Mit­spie­le­rinnen und Mit­spie­lern oder an dem zunächst einmal ein­fa­chen und kosten­gün­stigen Aus­pro­bieren von neuen Spielen.

Da die Gemein­de­bi­blio­thek Holzwickede über viele aktu­elle Spiele (des Jahres) auch für Erwach­sene ver­fügt, möchten die HowiBib-Freunde ab Freitag, 13. Dezember und von da an jeden 2. Freitag einmal im Monat von 19 bis 22 Uhr, Gele­gen­heit zum Spielen geben. Zunächst einmal richtet sich das Pilot­an­gebot der HowiBib-Freunde an Spie­le­rinnen und Spieler ab zwölf Jahre. Eine Anmel­dung ist nicht erfor­der­lich.

Beim offenen Spie­le­abend können alle Spiele der Biblio­thek genutzt oder auch eigene Brett- oder Kar­ten­spiele mit­ge­bracht werden. Gemäß dem Motto „Das Spielen zählt, nicht das Spiel“ geht es nur um den Spaß am Spielen, selbst­re­dend ohne Geld­ein­sätze. Die Teil­nehmer können sich in Klein­gruppen für ein Spiel ihrer Wahl ent­scheiden und anschlie­ßend können sich neue Gruppen für eine wei­tere Spiel­runde oder ein neues Spiel ent­scheiden, so die Idee.

  • Termin: Freitag (13. Dezember), ab 19 Uhr, Gemein­de­bü­cherei, Opher­dicker Str. 44

Gemeindebücherei, HowiBib-Freunde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv