Neuer Vorstand bei den Bündnisgrünen

Der neugewählte Vorstand des Bündnis 90/Die Grünen Holzwickede. Foto: privat)
Der neu­ge­wählte Vor­stand des Bündnis 90/​Die Grünen Holzwickede. (Foto: privat)

Die Mit­glieder der Bünd­nis­Grünen in Holzwickede haben einen neuen Vor­stand gewählt.

Die Grünen hatten am ver­gan­genen Freitag (21. Oktober) zu ihrer jähr­li­chen Mit­glie­der­ver­samm­lung in den Dorf­krug ein­ge­laden. Da auch Vor­stands­wahlen auf der Tages­ord­nung standen, waren zahl­reiche Mit­glieder erschienen. Nach Berichten aus dem Vor­stand, der Frak­tion und dem Kreis, wurden Uli Brock­meyer, Ulrike Stock und Günter Schnei­de­reit ver­ab­schiedet, da Sie nicht weiter für ihre bis­he­rigen Ämter zur Ver­fü­gung stehen wollten.

Als Wahl­leiter wurde Hubertus Mehring bestimmt, der die anschlie­ßenden Wahlen sou­verän lei­tete. Zum 1. Vor­sit­zenden wurde Andreas Dür­holt gewählt, sein Stell­ver­treter wird in Zukunft Günter Schnei­de­reit sein. Die Kasse wird von Susanne Wer­binsky geführt. Als Bei­sitzer zur Unter­stüt­zung des Vor­standes wurden Gerd Ril­ling, Uli Brock­meyer, Chri­stiane Wollny und Ulrike Stock gewählt. Die Kasse wird geprüft von Britta Schulte und Fried­helm Klemp.

Anschlie­ßend wurden die kom­menden Auf­gaben dis­ku­tiert, wie Land-und Bun­des­tags­wahlen 2017, Ein­füh­rung eines grünen Bür­ger­stamm­tisch oder andere Aktionen wie z.B. Rad­touren oder Aus­flüge.

Bündnisgrüne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv