Bürgermeisterin Ulrike Drossel und Armin Nedomansky stellen das neue Angebot vor: Die Gemeinde bietet ab sofort kostenlos Hundebeutel im Emscherpark an. Die ersten 1.000 Stück sind schon verteilt. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Neuer Versuch: Gemeinde bietet kostenlose Hundebeutel im Emscherpark an

Bürgermeisterin Ulrike Drossel und Armin Nedomansky stellen das neue Angebot vor: Die Gemeinde bietet ab sofort kostenlos Hundebeutel im Emscherpark an. Die ersten 1.000 Stück sind schon verteilt.  (Foto: P. Gräber - Emscherblog)
Bürgermeisterin Ulrike Drossel und Armin Nedomansky stellen das neue Angebot vor: Die Gemeinde bietet ab sofort kostenlos Hundebeutel im Emscherpark an. Die ersten 1.000 Stück sind schon verteilt. (Foto: P. Gräber – Emscherblog)

Die Gemeinde Holzwickede verteilt im Emscherpark seit dieser Woche kostenlos Hundebeutel. Insgesamt sind sechs grüne Metallboxen an Verkehrs- und Hinweisschildern im Emscherpark angebracht, aus denen die Hundehalterinnen und -halter die Beutel zum Aufsammeln des großen Geschäfts ihrer vierbeinigen Lieblinge entnehmen können.

Die ersten 1.000 Beutel sind schon verteilt

Vor ein paar Jahren hatte die Gemeinde schon einmal Hundebeutel auf dem kommunalen Friedhof ausgelegt. Der Versuch war damals kläglich gescheitert: Schon nach wenigen Tagen flogen die Hundebeutel leer über den ganzen Friedhof verteilt herum. „Wir wollen jetzt noch einmal einen neuen Versuch starten“, erklärt Bürgermeisterin Ulrike Drossel. „Vielleicht klappt es ja dieses Mal besser. Wir werden uns das zwei bis drei Monate anschauen. Nicht ausgeschlossen, dass wir danach auch noch woanders in der Gemeinde Hundebeutel anbieten, möglicherweise auch wieder auf dem Friedhof.“

Der erste Eindruck in dieser Woche ist jedenfalls vielversprechend, wie Armin Nedomansky bestätigt. Er hat mit seinen Mitarbeitern vom Baubetriebshof die Vorratsboxen im Park aufgehängt. „Die Hundebeutel werden gut angenommen. Die ersten 1.000 Stück sind schon weg. Wir haben heute schon nachfüllen müssen.“ Erfahrungsgemäß decken sich Hundehalter zumeist mit zwei Beuteln auf Vorrat ein. Was bedeuten würde, dass schon eine Menge Hundehaufen korrekt entsorgt worden sind.

Hundebeutel


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv