Auszählung der Stimmen für den Seniorenbeirat ain der Seniorenbegegnungsstätte. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Deutlich bessere Wahlbeteiligung: Neuer Seniorenbeirat ist gewählt

Auszählung der Stimmen für den Seniorenbeirat ain der Seniorenbegegnungsstätte. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)
Aus­zäh­lung der Stimmen für den Senio­ren­beirat in der Senio­ren­be­geg­nungs­stätte. (Foto: P. Gräber – Emscher­blog)

Bei der Wahl am Sonntag standen nicht nur die Kan­di­da­tinnen und Kan­di­daten für das Bür­ger­mei­steramt und den neuen Gemein­derat zur Wahl. Alle wahl­be­rech­tigten Holzwickeder, die älter als 50 Jahre sind und seit min­de­stens drei Monate in der Gemeinde leben, konnten auch den neuen Senio­ren­beirat der Gemeinde wählen. Hier standen zwei Frauen und elf Männer zur Wahl für die ins­ge­samt neun stimm­be­rech­tigten und vier stell­ver­tre­tenden Sitze im Senio­ren­beirat.

Fol­gende Per­sonen wurden in den Senio­ren­beirat gewählt (Wahl­er­gebnis in Klam­mern):

Klaus Pfauter(552)
Johan Corcas Okello(493)
Bert­hold Borg­mann(412)
Jürgen Mer­tens(361)
Monika Pfauter(326)
Frank Brock­bals(304)
Anette Seidler(261)
Jörg Häusler(230)
Uwe Cal­o­vini(222)
Gerd Buß­mann (Stellv.)(220)
Klaus Peter Bratzel (Stellv.)(168)
Cle­mens Stolze-Dahl (Stellv.)(156)
Nor­bert Seidler (Stellv.)(48)

Ins­ge­samt wurden 4.088 3753 Stimmen abge­geben. Wahl­be­rech­tigt waren 8.424 Wäh­le­rinnen und Wähler. Die Wahl­be­tei­li­gung lag bei 48,53 44,5 % und war damit deut­lich besser als bei der vor­her­ge­henden Senio­ren­bei­rats­wahl, bei der die Wahl­be­tei­li­gung bei nur 4,14 % lag.

Die kon­sti­tu­ie­rende Sit­zung des neuen Senio­ren­bei­rates ist am 16. November geplant. In dieser Sit­zung werden von den Mit­glie­dern der/​die Vor­sit­zende gewählt.


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv