Vorsitzender Ortsverband für Sport: Udo Wiesemann. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Neue Termine für Sportlerehrung und Sportabzeichen-Verleihung

Vorsitzender Ortsverband für Sport: Udo Wiesemann. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)
Vorsitzender Ortsverband für Sport: Udo Wiesemann. (Foto: P. Gräber – Emscherblog)

Aufgrund der aktuellen Pandemielage haben der Ortsverband für Sport und die Gemeinde Holzwickede entschieden, die für Samstag (6. Februar) geplante Sportlerehrung auf Samstag (13. November) zu verschieben. In der Hoffnung, dass zu dem Zeitpunkt Veranstaltungen in diesem Rahmen
wieder möglich sind, sollen dann Sportlerinnen und Sportler für die Jahre 2020 und 2021 zusammen
geehrt werden.

Die für Samstag (13. Februar) geplante Verleihung der Sportabzeichen durch den Ortsverband für
Sport ist ebenfalls zunächst abgesagt. Ein Ausweichtermin könnte nur in dem engen Zeitfenster zwischen dem Ende der Osterferien und dem geplanten Beginn der neuen Sportabzeichen-Saison in der zweiten Maiwoche liegen. Da es jedoch unwahrscheinlich erscheint, öffentliche Veranstaltungen mit mehr als 50
Teilnehmern durchzuführen, ist mit einer Absage zu rechnen. Sollte die Veranstaltung nicht stattfinden, werden wie im Vorjahr die Abzeichen verteilt.

Sportabzeichen-Verleihung, Sportlerehrung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv