Neue Mitarbeiterin der Gemeindebibliothek

Seit Anfang Dezember ist die Stelle der zweiten Fachkraft in der Gemeindebibliothek neu besetzt.
Bibliothekleiterin Kristina Truß (re.) und Fachbereichsleiter Matthias Aufermann (li.) freuen sich, in Lara Keil (M.) eine erfahrene FAMI (Fachangestellte für Medien und Informationsdienste) für Holzwickede gewonnen zu haben.
Lara Keil hat bisher in der Bibliothek der Hochschule Bochum gearbeitet und kehrt mit der Arbeit in Holzwickede zurück in eine öffentliche Bibliothek. Zugleich ist sie auch für das Archiv der Gemeinde zuständig. In beiden Bereichen arbeitet sie sich gerade ein und steht für Besucher zu den bekannten Öffnungszeiten der Bibliothek, bzw. dem Archiv gerne zur Verfügung. (Foto: Gemeinde Holzwickede)

Bibliothek

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-Mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv