Neue Kindertagesstätte erst im Frühjahr 2020 bezugsfertig

Durch die nunmehr zweigeschossige Planung kann die neue Kita auf 2.000 qm Fläche untergebracht werden. (Entwurf: Weiss und Wessel)

Nachdem der Gemeinderat in der letzten Sitzung des Jahres (13.12.) den Satzungsbeschluss für den Bebauungsplan 8 a, Gemeindliche Mitte, verabschiedet und die Planunterlagen zur Errichtung der Kita im Emscherpark gebilligt hat, besteht Baurecht. Allerdings wird es noch bis zum Jahr 2020 dauern, bevor die Kindertagesstätte genutzt werden kann.

Noch am Dienstag (18.12.) dieser Woche hatten sich die Vertreter aller für die Realisierung des Vorhabens Verantwortlichen (UKBS, AWO, Kreis Unna, Architekturbüro Weiss Wessel Kirchner, Gemeinde Holzwickede) in den Räumen der UKB getroffen und das weitere Vorgehen besprochen.

In dem Gespräch wurde folgender Zeitplan verabredet: Ende Januar 2019 wird der Bauantrag von der UKBS eingereicht werden. Mit dem Bau der Kindertagesstätte kann dann voraussichtlich Anfang April 2019 begonnen werden. Bei einer Bauzeit von rund einem Jahr ist die Fertigstellung und Schlussabnahme für Mitte März 2020 vorgesehen. Der Bezug und die Inbetriebnahme der neuen Kindertagesstätte könnte dann frühestens Anfang April 2020 erfolgen.

AWO, Kita, UKBS


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kritisch.

Unabhängig.

Meinungsfreudig.

Kontakt

Folgen Sie uns