Auch sie müssen überprüft werden: 4.178 Feuerwehr-Schläuche wurden voriges Jahr im Feuerwehr-Servicezentrum gereinigt. (Foto: C. Rauert - Kreis Unna)

Nachbarn löschen brennendes Gartenhaus im Landweg

Der Löschzug 1 der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde rückte gestern (19.4.) gegen 20 Uhr zum Landweg aus, wo eine brennende Gartenlaube gemeldet wurde. Am Einsatzort stellte sich dann heraus, dass Nachbaren bereits mit Gartenschläuchen ganze Löscharbeit geleistet hatten: Die Feuerwehr brauchte nur noch mit einer Wärmebildkamera nach Brandnestern suchen und den Brandschutt mit einem C-Rohr „ordentlich durchwässern“, so Feuerwehr-Sprecher Marco Schäfer. Personen wurden nicht verletzt. Die Brandursache ist noch unklar.

Feuerwehr, Laubenbrand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv