Spendenübergabe der Nordschule an die Ukrainehilfe.: Kinder der Nordschule mit Rektorin Claudia Paulo, Lea Müller (Leiterin des Schülerparlaments) Arne Schulte Altedorneburg (Helping hands) und Organisatorin Simone Reeke (von li.). (Foto: privat)

Nach dem Schulfestfest: Kinder der Nordschule spenden 500 Euro für Ukrainehilfe

Spendenübergabe der Nordschule an die Ukrainehilfe.: Kinder der Nordschule mit  Rektorin Claudia Paulo, Lea Müller (Leiterin des Schülerparlaments) Arne Schulte Altedorneburg (Helping hands) und Organisatorin Simone Reeke (von li.).  (Foto: privat)
Spendenübergabe der Nordschule an die Ukrainehilfe.: Kinder der Nordschule mit Rektorin Claudia Paulo, Lea Müller (Leiterin des Schülerparlaments) Arne Schulte Altedorneburg (Helping hands) und Organisatorin Simone Reeke (von li.). (Foto: privat)

Die Nordschule hat am 7. Mai ein tolles Schulfest gefeiert und dabei die Situation der Kinder in der Ukraine nicht vergessen. Daher haben die Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrerinnen beschlossen, etwa die Hälfte der erzielten Einnahmen für die Holzwickeder Ukrainehilfe zu spenden.

Am heutigen Tag (30. Mai) konnten vom Schülerparlament der Nordschule 500 Euro an Arne Schulte-Altedorneburg von „Helping hands“ übergeben werden. Schulte-Altedorneburg erklärte den Schülern, dass dieses Geld unter anderem für Lebensmittel für ihre Altersgenossen in der Ukraine benötigt wird.

Nordschule, Ukrainehilfe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv