Musical-AG des CSG feiert Premiere mit „Loserville“

Die Musical-AG des Clara-Schu­mann-Gym­na­sium feiert heute Abend Pre­miere mit „Loser­ville“ im Forum des Schul­zen­trums. Noch vier wei­tere Auf­füh­rungen sind geplant.

Morgen Abend (2. Februar) ist es end­lich soweit: Nach wochen­langen Proben feiert die Musical-AG des Clara-Schu­mann-Gym­na­siums Pre­miere mit “Loser­ville“, einem rockig-pop­pigen Musical von James Bourne und Elliot Davies.

Geschrieben für das „Youth Music Theater UK“ haben Kim Friehs und einige Mit­streiter aus dem Schul­chor Clara’s Voices das Musical für das CSG ent­deckt.

Das Publikum darf sich freuen auf eine so ganz und gar nicht ange­staubte Auf­füh­rung, in der die CSG-Schüler einen komö­di­an­ti­schen, augen­zwin­kernden Blick zurück auf den stei­nigen Weg des Erwach­se­nen­wer­dens in den frühen 70er Jahren werfen wollen.

Etwa 40 Mit­wir­kende gehören zur Musical-Ensemble am CSG, die vom Licht und Ton über die Maske und Kostüme bis zum Büh­nen­bild alles selbst stemmen.

Karten kosten zehn Euro (Erwach­sene) und fünf Euro (Schüler) und sind per E‑Mail unter holzwickede.musical@gmx.de oder Tel. 0177 8 59 13 69 erhält­lich.

Wei­tere Auf­füh­rungen finden statt am:

Samstag, 3. Februar (14 und 18 Uhr)
Sonntag, 4. Februar (18 Uhr)
Samstag, 17. Februar (14 und 18 Uhr)
Sonntag, 18. Februar (18 Uhr)

  • Termin: Freitag, 2. Februar 19.30 Uhr Forum Schul­zen­trums, Opher­dicker Str. 44.
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.