Nächstes Jahr wird es die 11. Haarstranbg Classic am 12. Juli wieder mit Start/Ziel am Haus Opherdicke geben. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

MSC Holzwickede blickt auf erfolgreiches Jahr zurück: Vorsitzender Frank Giese bestätigt

Nächstes Jahr wird es die 11. Haarstranbg Classic am 12. Juli wieder mit Start/Ziel am Haus Opherdicke geben. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)
Nächstes Jahr wird es die 11. Haarstrang Classic am 12. Juli wieder mit Start/Ziel am Haus Opherdicke geben, hat der MSC in seiner Jahreshauptversammlung an diesem Wochenende beschlossen. (Foto: P. Gräber – Emscherblog)

Die Mitglieder des Motor-Sport-Clubs Holzwickede e.V. im ADAC trafen sich am vergangenen Freitag (13.12.) in der Gaststätte Mersmann in Billmerich zur diesjährigen Jahreshauptversammlung. Nach der Begrüßung erfolgte der Bericht des 1. Vorsitzenden Frank Griese mit einem Rückblick auf das Vereinsjahr 2019. Die

10. Oldtimerausfahrt war wieder ein großer Erfolg, diesmal erstmalig mit Start und Ziel am Haus Opherdicke. Die Motorradrallye, Rennbesuche, der Landbierabend und der Weihnachtsmarktstand waren ebenfalls Programmpunkte im abgelaufenen Vereinsjahr. Leider konnte kein Jugend-Kartturnier veranstaltet werden, da sich kein geeignetes Veranstaltungsgelände in Holzwickede finden ließ.

Einige Wahlen standen auch in diesem Jahr an. Der 1. Vorsitzende Frank Griese wurde für weitere vier Jahre in seinem Amt bestätigt. Ebenfalls wiedergewählt wurden der Beisitzer, Dirk Schmidt, der Kassenprüfer Stefan Borghardt und der Pressesprecher Frank Neuhaus. Zwei Posten mussten neu besetzt werden, da sich Dirk Schmidt und Jürgen Becker nicht wieder für Ihre Ämter zur Verfügung stellten. Frank Niehaus wurde zum Verkehrsreferenten gewählt, Touristikreferent ist Thorsten Griese geworden.

Frank Neuhaus für 40 Jahre Treue geehrt

Der Vorsitzende Frank Giese (li.) ehrte Frank Neuhaus,s einen Stellvertreter, für 40 Jahre Mitgliedschaft im MSC Holzwickede. (Foto: privat)
Der Vorsitzende Frank Giese (li.) ehrte Frank Neuhaus, seinen Stellvertreter, für 40 Jahre Mitgliedschaft im MSC Holzwickede. (Foto: privat)

Außerdem wurde der Voranschlag für das Jahr 2020 beschlossen. Im Januar wird die traditionelle Landbierparty mit Bekanntgabe der Sieger der internen Clubmeisterschaft stattfinden. Im Mai soll das ADAC-Jugend-Kartturnier stattfinden. Aber auch für 2020 steht dem MSC bisher noch kein geeignetes Veranstaltungsgelände zur Verfügung, deshalb ist es Ungewiss ob es veranstaltet werden kann. Die 11. Oldtimerausfahrt am 12. Juli 2020 wird wieder mit Start und Ziel am Haus Opherdicke stattfinden. Der Weihnachtsmarktstand mit dem Verkauf von Champignons ist natürlich auch wieder fester Bestandteil der Planungen. Dazu kommen dann Rennbesuche und Feierlichkeiten im Bereich Touristik, ebenso die Motorrad-Jux-Ausfahrt im Mai oder Juni.

Der Vorsitzende Frank Griese hatte das Vergnügen seinen Vorstandskollegen, den 2. Vorsitzenden Frank Neuhaus im Rahmen der Hauptversammlung ehren zu dürfen. Er überreichte Neuhaus eine Urkunde für 40-jährige Mitgliedschaft im MSC-Holzwickede. Der Ehrensportleiter Günter Gosch ist schon seit 50 Jahren Mitglied im Verein. Leider war er nicht vor Ort und bekommt seien Urkunde zu anderer Gelegenheit überreicht.


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv