Frank Neuhaus (†). (Foto: MSC Holzwickede)

Motor-Sport-Club Holzwickede trauert um Frank Neuhaus

 Frank Neuhaus (†). (Foto: MSC Holzwickede)
Frank Neuhaus (†). (Foto: MSC Holzwickede)

Der Motor-Sport-Club Holzwickede trauert um seinen 2. Vorsitzenden und Pressesprecher Frank Neuhaus, der im Alter von 62 Jahren viel zu früh am Dienstag vergangener Woche seinem Krebsleiden erlegen ist.

Frank Neuhaus war seit 1979 MSC-Mitglied und seit 1983 ADAC-Mitglied.  Somit hat er von den Holzwickeder Grasbahnrennen über die Eisspeedway-Rennen in Unna bis hin zu den aktuellen Oldtimerausfahrten maßgeblich alle großen Veranstaltungen des MSC begleitet und geprägt.

Für seine Verdienste um den Motorsport erhielt er vom ADAC die Ewald-Kroth-Medaillen in Bronze, Silber und Gold sowie die GAU-Ehrennadel in Silber.

„Wir verlieren in Frank Neuhaus in erster Linie einen guten Freund“, so der 1. Vorsitzende Frank Griese. „Die Lücke, die er als Clubkamerad und Freund hinterlässt, wird sich niemals schließen. Die Lücken im Verein müssen wir gemeinsam schließen und die Arbeit auch in seinem Sinne fortführen.“

Die Trauerfeier findet am Freitag, 1. Juli, auf dem Friedhof Holzwickede-Mitte statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv