Würden sich über Verstärkung freuen: Die ehrenamtlichen Helferinnen des Serviceteams der Seniorenbegegnungsstätte. (Foto: privat)

Mittagstisch der Begegnungsstätte feiert 25-jähriges Jubiläum: Für viele Senioren fester Bestandteil ihres Alltages

Würden sich über Verstärkung freuen: Die ehrenamtlichen Helferinnen des Serviceteams der Seniorenbegegnungsstätte. (Foto: privat)
Würden sich über Verstärkung freuen: Die ehrenamtlichen Helferinnen des Serviceteams der Seniorenbegegnungsstätte. (Foto: privat)

Der Mittagstisch in der Seniorenbegegnungsstätte feiert Jubiläum: Vor 25 Jahren, am 1. Juli 1997, gab es den ersten Mittagstisch des Trägervereins in der Begegnungsstätte an der Berliner Allee.

Getreu dem Motto „Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen“ werden seit diesem Zeitpunkt die Besucher von montags bis freitags täglich von den ehrenamtlichen Helferinnen des Serviceteams bewirtet. Zurzeit nutzen etwa 20 Personen regelmäßig dieses Angebot. Seit vergangenem Jahr können sie zwischen sieben verschiedenen Gerichten, darunter auch ein vegetarisches, auswählen.

Für viele Seniorinnen und Senioren ist der Mittagtisch in der Begegnungsstätte in den vergangenen Jahren zu einem festen Bestandteil ihres Lebens geworden, denn schließlich schmeckt es in Gesellschaft bekanntlich gleich viel besser.

Um das Jubiläum zu feiern, ist für den 1. Juli ein gemeinsames Mittagessen für geladene Gäste geplant. Wer sich näher über das Mittagstisch-Angebot informieren möchte, kann sich an den Vereinsvorstand wenden (Tel. 94 33 14),

Serviceteam sucht noch Verstärkung

Das Serviceteam sucht übrigens noch Verstärkung. Neben dem Mittagstisch kümmert sich das Serviceteam zweimal wöchentlich nachmittags in der Cafeteria der Einrichtung, aber auch bei den unterschiedlichsten Veranstaltungen und Festen des Hauses um das leibliche Wohl der Gäste. Zurzeit besteht das Serviceteam aus 13 Ehrenamtlichen, die sich über weitere Unterstützung freuen würden.

Wer also Interesse hat, sich in diesem Bereich zu engagieren, ist immer herzlich willkommen und kann sich beim vereinsvorstand oder im Büro der Begegnungsstätte (Tel. 44 66) melden.

Mittagstisch, Seniorenbegegnungsstätte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv