In der Mitgliederversammlung des Hegerings Unna wurden auch langjährige und verdiente Mitglieder geehrt, v.r.:In der Mitgliederversammlung des Hegerings Unna wurden auch langjährige und verdiente Mitglieder geehrt, v.r.: Dr. Reiner Glahn, Josef Jäker, Lothar Schulte, Felix Flamang, Wilfried Düllmann, Friedrich-Wilhelm Sichtermann, Christian Glahn, Wolfgang Marquardt, Johannes Stappert (Hegeringleiter) . (Foto: privat)

Mitgliederversammlung des Hegerings Unna mit Neuwahlen und Jubilarehrungen

In der Mitgliederversammlung des Hegerings Unna wurden auch langjährige und verdiente Mitglieder geehrt, v.r.:In der Mitgliederversammlung des Hegerings Unna wurden auch langjährige und verdiente Mitglieder geehrt, v.r.:   Dr. Reiner Glahn, Josef Jäker, Lothar Schulte, Felix Flamang, Wilfried Düllmann, Friedrich-Wilhelm Sichtermann, Christian Glahn, Wolfgang Marquardt, Johannes Stappert (Hegeringleiter) . (Foto: privat)
In der Mitgliederversammlung des Hegerings Unna wurden auch langjährige und verdiente Mitglieder geehrt, v.r.: Dr. Reiner Glahn, Josef Jäker, Lothar Schulte, Felix Flamang, Wilfried Düllmann, Friedrich-Wilhelm Sichtermann, Christian Glahn, Wolfgang Marquardt, Johannes Stappert (Hegeringleiter) . (Foto: privat)

Zur diesjährigen Mitgliederversammlung des Hegerings Unna, zu dem auch Holzwickede gehört, konnte Hegeringleiter Johannes Stappert am Donnerstagabend (26.4.) voriger Woche 55 Jägerinnen und Jäger sowie Gäste im Landhaus Püttmann begrüßen. Neben den üblichen Regularien standen auch Wahlen zum Schatzmeister und Schriftführer sowie Jubilarehrungen an.

In den Mittelpunkt seines Tätigkeitsberichtes stellte Hegeringleiter Johannes Stappert das neue Jagdgesetz. Auch die noch immer bestehende Gefahr der Afrikanischen Schweinepest wurde von ihm angesprochen. Die Obleute für Brauchtum, Hunde, Schießen und Homepage konnten ebenfalls von vielfältigen Aktivitäten aus ihren Bereichen berichten. Der Vorsitzende der Kreisjägerschaft, Reinhard Middendorf, gab einen Sachstandsbericht zum Schießzentrum Unna-Hamm ab.

Jan-Eike Kersting bleibt Schatzmeister

Zuvor fanden aber turnusmäßige Vorstandswahlen statt. Als Schatzmeister wurde Jan-Eike Kersting für die nächsten vier Jahre in seinem Amt bestätigt.

Birgit Kollmann stellte sich als Schriftführerin nicht mehr zur Wahl. Als ihren Nachfolger für den Zeitraum von vier Jahren wählte die Versammlung einstimmig Wolfgang Marquardt zum Schriftführer.  

Auch zahlreiche Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft von 25, 40, 50 und 60 Jahren konnten in der Versammlung vorgenommen werden. Vier Bläser wurden für besondere Verdienste um das Jagdhornblasen ausgezeichnet.

Folgende Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft im Hegering Unna wurden vorgenommen:

25 Jahre:
Dr. Reiner Glahn
Friedrich-Wilhelm Sichtermann

40 Jahre:
Ernst Drees
Josef Jäker
Rudolf Kayser
Eckhard Kruckelmann
Lothar Schulte
Dirk-Wilhelm Wente
Ulrich Wilms

50 Jahre:
Wilfried Düllmann

60 Jahre:
Hans Thees                         

Für besondere Verdienste um das Jagdhornblasen wurden mit der Bläsernadel Bronze ausgezeichnet:

Felix Flamang (Bläsercorps Unna)
Christian Glahn (Holzwickeder Jagdhornbläser)
Wolfgang Marquardt (Bläsercorps Unna)
Robert Schneider (Bläsercorps Unna)

Die Planungen für das kommende Jahr sowie weitere Informationen finden Interessierte hier: www.hegering-unna.de zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv