Mitgliederversammlung der KjG Holzwickede wählt neue Pfarrleiter

Die Mit­glieder der KjG trafen sich am ver­gan­genen Freitag (24.3.) zur Ver­samm­lung. (Foto: privat)

Die KjG Holzwickede ist ein katho­li­scher Jugend­ver­band, der demo­kra­tisch und gleich­be­rech­tigt arbeitet. Die wich­tig­sten Ent­schei­dungen der KjG Holzwickede werden in Mit­glie­der­ver­samm­lungen getroffen. Am ver­gan­genen Freitag (24.3.) waren die Mit­glieder zu einer sol­chen Ver­samm­lung ins Alois-Gemmeke-Haus ein­ge­laden.

Die Pfarr­lei­tung berich­tete von der erfolg­rei­chen Arbeit des ver­gan­genen Jahres. So waren bei­spiels­weise alle Feri­en­frei­zeiten im Jahr 2016 aus­ge­bucht und ins­ge­samt über 150 Kinder und Jugend­liche mit der KjG unter­wegs. Nachdem die Kas­sen­prüfer die sach­liche und rech­ne­ri­sche Rich­tig­keit der Kassen bestä­tigt hatte, wurde die Pfarr­lei­tung ent­la­stet.

Da Yan­nick Rei­mann und Maik Wege aus pri­vaten Gründen von ihren Ämtern zurück­traten, mussten zwei Pfarr­leiter, zusätz­lich zu den regu­lären Wahlen einer Pfarr­lei­terin und einer geist­li­chen Lei­tung, gewählt werden. Es wurden Maxi­mi­lian Berns und Tobias Loseit neu in das Amt gewählt. Melanie Wolff und Silke Klute wurde in ihre Ämter wie­der­ge­wählt.

In der Antrags­phase wurde das insti­tu­tio­nelles Schutz­kon­zept der KjG, in dem Prä­ven­ti­ons­maß­nahmen zur Ver­mei­dung von sexua­li­sierter Gewalt, durch die Mit­glieder ver­ab­schiedet. Außerdem fand eine Abstim­mung zur Bewer­bung beim KjG-Ball 2018 statt. Im Anschluss an die Ver­samm­lung fand ein gemüt­li­ches Bei­sam­men­sein statt.

KjG Holzwickede

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv