Das Foto zeigt Susanne Bracke (li.) und Uli Bangert mit Katja Kortmann im Familienbor. (Foto: privat)

Mitglieder des Diakonieausschusses besuchen Familienbüro

Am Montag (28.11.) haben konnten sich Mitglieder des ev. Diakonieausschusses das Familienbüro an der Hauptstraße / Ecke Vinckestraße besuchen.

„Wir konnten uns von der professionellen Tätigkeit Katja Kortmanns (Kreis Unna) überzeugen“, so Uli Bangert. „Die gut vernetzte Arbeit im Rahmen der Familienhilfe hat sich in Holzwickede etabliert und ist in unserem, Ort eine soziale Bereicherung.“

Das Foto zeigt Susanne Bracke (li.) und Uli Bangert mit Katja Kortmann im Familienbor. (Foto: privat)

Diakonieausschuss, Familienbüro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-Mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv