MIT-Kreisverband im Ruhrgebiet gut vernetzt

Die Delegierten aus dem Kreis Unna bei der MIT-Bezirksversammlung in Mühlheim, vl. Sabine Saatkamp, Friedhelm Menniken, Frank Murmann, Ulf Klaverkamp, Dr. Hubert Brinkschulte, Franz Sänger. (Foto: privat)
Die Dele­gierten aus dem Kreis Unna bei der MIT-Bezirks­ver­samm­lung in Mühl­heim, vl. Sabine Saat­kamp, Fried­helm Men­niken, Frank Mur­mann, Ulf Kla­ver­kamp, Dr. Hubert Brink­schulte, Franz Sänger. (Foto: privat)

Bei der Bezirks­ver­samm­lung der Mit­tel­stands- und Wirt­schafts­ver­ei­ni­gung (MIT) Ruhr in Mül­heim war der MIT-Kreis­ver­band Unna mit sechs Dele­gierten wie gewohnt sehr prä­sent.

Wil­helm Haus­mann aus Ober­hausen ist neuer Bezirks­vor­sit­zender. Aus dem Kreis Unna wurde NRW-Mini­sterin Ina Schar­ren­bach mit 97,5 % als stell­ver­tre­tende Vor­sit­zende bestä­tigt, Dr. Hubert Brink­schulte aus Kamen (89,7%) bleibt wei­terhin Bei­sitzer und MIT-Kreis­chef Frank Mur­mann wurde mit eben­falls 97,5 % der Dele­gier­ten­stimmen als Schrift­führer in den geschäfts­füh­renden Vor­stand der MIT Ruhr gewählt.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.