Misereor-Talenteaktion: Kinder helfen, damit andere Kinder Frieden erfahren

Am Sonntag startet mit einer Familienmesse die Misereor-Talent-Aktion. Darauf weist Roswitha Göbel-Wiemers von der Flüchtlingsinitiative „Willkommen in Holzwickede“ hin. hin. Kinder sind aufgerufen, ihre eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten einzusetzen, um Flüchtlingskindern in Syrien und im Libanon zu helfen. Wer mitmacht, hat einen kleinen Talente-Pass, in dem notiert werden kann, für wen man was getan und welche Spende man dafür erhalten hat. Die Kinder fordern für ihre Dienste keine Bezahlung, sondern bitten um eine Spende.

Mit diesem Geld werden durch das Hilfswerk Misereor Partner in Syrien und im Libanon in ihrer Arbeit für Flüchtlingskinder unterstützt. Gerade die Lage der Kinder in den Flüchtlingslagern ist besonders schwer. Viele können keine Schule besuchen, weil es keine Schulen für sie gibt oder weil sie arbeiten müssen, um den Unterhalt der Familie zu sichern.

Familiengottesdienst „Frieden heißt zuhören“

Der Familiengottesdienst findet am Sonntag (9. März) um 9.30 Uhr in der St. Stephanuskirche in Opherdicke statt. Er wird von den Kommunionkindern unter dem Thema „Frieden heißt zuhören“ gestaltet. Im Anschluss wird mit einem Film über die Situation der Flüchtlingskinder im Libanon informiert und der Frage nachgegangen, was es heißt, vor Krieg und Verfolgung zu fliehen und ziemlich schutzlos über Jahre in Flüchtlingscamps zu leben zu müssen. Gemeinsam wird überlegt, wie Kinder und Erwachsene durch ihr Engagement das Schicksal der Flüchtlingskinder erleichtern können.

Anliegen der Projektpartner ist es, mit den Flüchtlingskindern Perspektiven zum Frieden zu finden und einzuüben. Zum Gottesdienst und auch zum anschließenden Treffen sind nicht nur Familien eingeladen. Wie bedeutsam das Thema der diesjährigen Misereor-Fastenaktion ist, zeigen die aktuellen Entwicklungen. Ansprechpartnerinnen für die Aktion sind Gemeindereferentin Silke Klute und Roswitha Göbel-Wiemers.

  • Termin: Sonntag (9. März), 9.30 Uhr, St. SDtephanuskirche Opherdicke

Misereor-, Talenteaktion


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv