Armin Laschet, Jochen Hake (l) und Robin Miska (r)

Ministerpräsident Laschet Beauftragter für deutsch-französische Beziehungen

Armin Laschet, Jochen Hake (l) und Robin Miska (r)
NRW-Mini­ster­prä­si­dent Armin Laschet (M.) mit Jochen Hake (l.) und Robin Miska vom Bun­des­ver­band der Deutsch-Fran­zö­si­schen Ver­ei­ni­gungen (VDFG). (Foto: privat)

Ein beson­deres Mandat in den Bezie­hungen Deutsch­land – Frank­reich geht zu diesem Jah­res­wechsel auf NRW über. Mini­ster­prä­si­dent Armin Laschet über­nimmt vom Vor­gänger, Peter Tschent­scher, Ham­burgs 1. Bür­ger­mei­ster, das Amt des Beauf­tragten der Bun­des­re­gie­rung für kul­tu­relle Ange­le­gen­heiten in den deutsch-fran­zö­si­schen Bezie­hungen.

Diese bedeu­tende Funk­tion – beru­hend auf den Ver­ein­ba­rungen des Elysée-Ver­trages, wird im Wechsel von vier Jahren jeweils vom Mini­ster­prä­si­denten eines Bun­des­landes über­nommen. Nach rund 50-jäh­riger Pause einigte man sich auf den NRW-Mini­ster­prä­si­denten. Armin Laschet über­nahm bereits am Don­nerstag (22.11.) sym­bo­lisch in der Ham­burger Lan­des­ver­tre­tung das neue Amt in Anwe­sen­heit der Bot­schaf­terin Frank­reichs, Anne-Marie Descôtes.

Zur Fei­er­stunde war auch Holzwickedes Freun­des­kreis-Vor­sit­zender Jochen Hake für den Bun­des­ver­band der Deutsch-Fran­zö­si­schen Ver­ei­ni­gungen (VDFG) ein­ge­laden. Armin Laschet betonte in seiner Ansprache vor den 100 gela­denen Gästen, dass er in seiner Amts­zeit Schwer­punkte im Aus­tausch zur beruf­li­chen Bil­dung und im Städ­te­part­ner­schafts­be­reich legen werde. NRW unter­hält als Flä­chen­land die mei­sten Städ­te­part­ner­schaften mit Frank­reich. Hake, der zusammen mit Robin Miska als Ver­treter des Deutsch-Fran­zö­si­schen Jugend­aus­schusses (DFJA) in Berlin Laschet zur Amts­über­nahme gra­tu­lierte, geht von einer guten Zusam­men­ar­beit des Bun­des­ver­bandes mit dem neuen Ver­bin­dungs­büro in Düs­sel­dorf aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv