Stolz präsentieren die Kinder des HEV-Kindergartens den verdienten Lohn am Ende des Trainings: das Mini-Sportabzeichen. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Minisportabzeichen im HEV-Kindergarten: Peter Wehlack übergibt an Sascha Hacker


Einer der Väter des Minisportabzeichens im Kreis Unna, Peter Wehlack, hat heute sein letztes Training für das Minisportabzeichen mit den Kindern des HEV-Kindergartens geleitet, die nach den Ferien in die Schule kommen.

In der Tradition mit der Turngemeinde bietet Peter Wehlack, der 1. Vorsitzender des TGH ist, seit zehn Jahren jeweils an drei Terminen vor den Sommerferien mit den Schulanfängern des HEV-Kindergartens das Training für die Minisportabzeichen an. „Dieses Jahr habe ich mein letztes Kind im Kindergarten und von daher ist es auch mein letztes Mal“, erklärt Peter Wehlack. „Aber ein Nachfolger ist schon gefunden. Künftig wird das Training Sascha Hacker, ebenfalls ein Vater, machen.“

„Als ich damals noch Vorsitzender des KreisSportbundes war, haben wir das Minisportabzeichen eingeführt“, meint Peter Wehlack. „Damals noch mit Winnie Puuh und das steht auch heute immer noch auf den Urkunden.“

Spiel und Spaß im Vordergrund

Geschaffen wurde das Minisportabzeichen bundesweit, um dem Bewegungsmängeln bei Kindern entgegenzuwirken. Studien zeigen, dass jedes zweite Kind Mängel in der Motorik und/oder Übergewicht hat.

„Mittlerweile wird das Minisportabzeichen ja in viele Kindergärten der Gemeinde angeboten“, meint Wehlack. Was auch daran liege, dass sich die Turngemeinde in der Breite geöffnet und der HSC ebenfalls mit anderen Kindergärten Minisportabzeichen-Kurse durchführe.  „Für die Kinder ist das ja auch eine tolle Sache“, findet Peter Wehlack. „Das Minisportabzeichen ist ein ganz niederschwelliges Angebot. Es gibt keine Normen und auch keine Werte, die die den Kindern erreichen müssen.“  Hopserlauf, balancieren, springen oder werfen – alles das, passiert eher spielerisch und mit Spaß.

Das Wichtigste für die Kinder ist am Ende das Erfolgserlebnis: die Medaillen und Urkunden. Beides gab es heute auch am Ende des Trainings in der Turnhalle der Dudenrothschule für alle 22 Kinder aus dem HEV-Kindergarten.

HEV, Minisportabzeichen


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv