Stolz präsentieren die Kinder des HEV-Kindergartens den verdienten Lohn am Ende des Trainings: das Mini-Sportabzeichen. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Minisportabzeichen im HEV-Kindergarten: Peter Wehlack übergibt an Sascha Hacker


Einer der Väter des Minis­port­ab­zei­chens im Kreis Unna, Peter Wehlack, hat heute sein letztes Trai­ning für das Minis­port­ab­zei­chen mit den Kin­dern des HEV-Kin­der­gar­tens geleitet, die nach den Ferien in die Schule kommen.

In der Tra­di­tion mit der Turn­ge­meinde bietet Peter Wehlack, der 1. Vor­sit­zender des TGH ist, seit zehn Jahren jeweils an drei Ter­minen vor den Som­mer­fe­rien mit den Schul­an­fän­gern des HEV-Kin­der­gar­tens das Trai­ning für die Minis­port­ab­zei­chen an. „Dieses Jahr habe ich mein letztes Kind im Kin­der­garten und von daher ist es auch mein letztes Mal“, erklärt Peter Wehlack. „Aber ein Nach­folger ist schon gefunden. Künftig wird das Trai­ning Sascha Hacker, eben­falls ein Vater, machen.“

Als ich damals noch Vor­sit­zender des Kreis­Sport­bundes war, haben wir das Minis­port­ab­zei­chen ein­ge­führt“, meint Peter Wehlack. „Damals noch mit Winnie Puuh und das steht auch heute immer noch auf den Urkunden.“

Spiel und Spaß im Vordergrund

Geschaffen wurde das Minis­port­ab­zei­chen bun­des­weit, um dem Bewe­gungs­män­geln bei Kin­dern ent­ge­gen­zu­wirken. Stu­dien zeigen, dass jedes zweite Kind Mängel in der Motorik und/​oder Über­ge­wicht hat.

Mitt­ler­weile wird das Minis­port­ab­zei­chen ja in viele Kin­der­gärten der Gemeinde ange­boten“, meint Wehlack. Was auch daran liege, dass sich die Turn­ge­meinde in der Breite geöffnet und der HSC eben­falls mit anderen Kin­der­gärten Minis­port­ab­zei­chen-Kurse durch­führe. „Für die Kinder ist das ja auch eine tolle Sache“, findet Peter Wehlack. „Das Minis­port­ab­zei­chen ist ein ganz nie­der­schwel­liges Angebot. Es gibt keine Normen und auch keine Werte, die die den Kin­dern errei­chen müssen.“ Hop­ser­lauf, balan­cieren, springen oder werfen – alles das, pas­siert eher spie­le­risch und mit Spaß.

Das Wich­tigste für die Kinder ist am Ende das Erfolgs­er­lebnis: die Medaillen und Urkunden. Beides gab es heute auch am Ende des Trai­nings in der Turn­halle der Duden­roth­schule für alle 22 Kinder aus dem HEV-Kin­der­garten.

HEV, Minisportabzeichen


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv