MGV Eintracht Hengsen startet mit vollem Terminkalender und neuen Ideen ins Jahr

Dieaktgzuellen Vorstandsmitglieder des MGV Eintracht Hengsen, v.l.: Vorstandsmitglieder auf dem Bild von links nach rechts. Erster Kassierer Uwe Flunkert Erster Notenwart Wolfgang Franke Erster Vorsitzende Ralf Stockhaus Erster Schriftführer Peter Skupch . (Foto: privat)

Die Vorstandsmitglieder des MGV Eintracht Hengsen, v.l.:  Uwe Flunkert (1. Kassierer), Wolfgang Franke (1. Notenwart), Ralf Stockhaus (1. Vorsitzender), Peter Skupch (1. Schriftführer). (Foto: privat)

ie Mitglieder des MGV Eintracht Hengsen trafen sich am Samstag (20.1.) zur Jahreshauptversammlung im Vereinslokal Kreiseleck, um einen neuen Vorstand zu wählen und die Jahresplanung zu besprechen. 

 Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden, Ralf Stockhaus, ließ Peter Skupch in seinem Bericht noch einmal das Jahr 2017 Revue passieren, in dem es  große Konzerte, tolle Ausflüge, soziale Aktivitäten, das Haarstrangfest und vieles mehr gab.

Auch Chordirektor Oel schaut in der Nachbetrachtung auf ein erfolgreiches Jahr 2017 zurück und erinnerte besonders an die sehr gut besuchten Konzerte, im Forum und in der evangelischen Kirche von Opherdicke. Er will den Chor mit innovativen Ideen und „Know How“ in die Zukunft führen und dabei immer wieder etwas Neues wagen.

Jubilare

Ralf Stockhaus erinnerte anschließend an die Jubilare, die bereits auf der traditionellen Jahresabschlussfeier des MGV geehrt wurden:

  • Heinz Flunkert  (70 Jahre Eintracht Hengsen)
  • Horst Kissing  (60 Jahre Eintracht Hengsen)
  • Günter Simokat (65 Jahre Eintracht Holzwickede/Eintracht  Hengsen)
  • Helmut Schotsch, Willi Lobitz, Siegfried Kamrau (alle 40 Jahre Eintracht Holzwickede/Eintracht Hengsen)
  • Edgar Hammer (25 Jahre Männerchor Kalthoff/Eintracht Hengsen)

Vorstandswahlen

Bei der anschließenden Vorstandswahl wurden gewählt:

  • Ralf Stockhaus (1. Vorsitzender)
  • Uwe Flunkert (1. Kassierer)
  • Peter Skupoch (1. Schriftführer)
  • Wolfgang Franke (1. Notenwart)

Freude am Gesang?

Auch in diesem Jahr hat der MGV Eintracht Hengsen wieder viel vor. Einige der wichtigsten Programmpunkte stehen bereits fest:

  • Frühjahrsmatinee am 13. Mai
  • Haarstrangfest am 4. August
  • Adventkonzert 16. Dezember
  • Day of Song
  • Singen auf dem Weihnachtsmarkt

Hinzu kommen wieder viele soziale und auch gesellige Aktivitäten, wie z.B., Holzwickeder Sommer, Vatertagsausflug, Singen im Altersheim, Sommerfest und, und…

Wer Freude am Gesang hat und gerne beim MGV Eintracht Hengsen mitsingen möchte, ist jeder Zeit willkommen. Die Sänger proben jeden Donnerstag um 19:30 Uhr im Kreiseleck in Holzwickede – Hengsen. Einfach bei einer Probe vorbeischauen oder vorher anrufen:  Peter Skupch, Tel.: 02301 47 41 oder skupch@gmx.de . Näheres zum Verein auch unter www.mgv-hengsen.de.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.