Mehrere Einbrüche in Holzwickede

Am Wochenende waren Einbrecher und Automatenknacker auch wieder in der Emschergemeinde ziemlich aktiv. Am Sonntag (25.1.) bemerkten Zeugen gegen 10 Uhr ein aufgebrochenes Fenster auf der Rückseite eines Reihenhauses an der Massener Straße. Nach ersten Feststellungen haben unbekannte Täter die Wohnung durchsucht und versucht, einen Tresor aufzubrechen. Sie scheinen nichts entwendet zu haben.

In der Zeit von Freitagmittag (23.1) bis heute Morgen (26.1.) haben unbekannte Täter einen Baustromkasten auf dem Baustellengelände am Bahnhof aufgebrochen. Sie trennten ein Verbindungskabel ab, zogen es aus einem Schutzrohr heraus und entwendeten es.

Am Freitag (23.1.2015) haben unbekannte Täter zwischen 15 Uhr und 20 Uhr die Münzbehälter einer Waschanlage an der Straße Zur Alten Kolonie aufgebrochen und das Bargeld entwendet.

Offenbar haben dieselben Täter auch in den Nachbarkommunen einige Automaten geknackt. Denn in der Nacht zu Samstag (24.1.2015) wurden auch an einer Tankstelle an der Höingstraße in Unna mehrere Münzbehälter aufgebrochen und das Bargeld entwendet. Sie drangen zudem in einen Technikraum ein, wo ein weiterer Münzbehälter aufgebrochen wurde.

Schließlich haben Unbekannte in der Nacht zu Samstag (24.1.2015) einen  Zigarettenautomaten an der Einsteinstraße, Ecke Röntgenstraße, in Kamen auf bisher nicht näher bekannte Weise aufgesprengt. Anschließend entwendeten sie eine nicht bekannte Anzahl von Zigarettenschachteln und flüchteten von Tatort.

In allen Fällen fragt die Polizei: Wer hat Verdächtiges bemerkt? Sachdienliche Hinweise an die Polizei Unna unter T. 02303/ 921 3120 oder 921 0 erbeten.

Nachinformation: Wie die Polizei gerade (14.30 Uhr) meldet, haben Unbekannte im Laufe des Samstagabends (24.1.2015) auch den Münzautomaten eines Hochdruckreinigers an einer Tankstelle an der Feldstraße aufgebrochen. Das Bargeld wurde entwendet.

Weitere Nachinformation: Wie die Polizei um 15.27 Uhr informiert, hat es am Wochenende weitere Einbrüche in Holzwickede gegeben. In der Zeit von Sonntagnachmittag (25.1.), 17 Uhr, bis Montagmorgen (26.1.) brachen unbekannte Täter eine Balkontür eines Reihenhauses an der Buchholzstraße auf und durchsuchten diese.

Am Sonntagabend, zwischen 19 Uhr und 19.30 Uhr, hebelten Unbekannte eine Terrassentür einer Erdgeschosswohnung an der Elsa-Brändström-Straße auf und durchsuchten auch hier die Wohnung.

In beiden Fällen liegen bisher keine Angaben zu möglichem Diebesgut vor.

Einbruch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv