Auch in den weiterführenden Schulen im Schulzentrum läuft es nach Startschwierigkeiten inzwischen im Großen und Ganzen problemlos mit dem Distanzunterricht - zumindest technisch gesehen. Doch auch in anderer Hinsicht ist Distanzunterricht problematisch. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Maskenpflicht am Schulzentrum: Kontrollen und „Knöllchen“

Im Schulausschuss gestern (10.12.) wies die Verwaltung auf das Tragen eines
Mund-Nasen-Schutzes auf dem Schulgelände des Schulzentrums hin. In den vergangenen Tagen
sind vermehrt Spaziergänger aufgefallen, die während der Schulzeit das Gelände des
Schulzentrums ohne Alltagsmaske betreten haben. Daher werden auf den Zugängen
entsprechende Hinweisschilder zur Maskenpflicht angebracht. Die Maskenpflicht gilt für alle
Personen auf dem gesamten Schulgelände, während der Schulzeit in der Zeit von 7 bis 16 Uhr. das Ordnungsamt künd9gte Kontrollen auf dem Schulgelände an. Verstöße gegen die Maskenpflicht werden gebührenpflichtig geahndet.

Maskenpflicht, Schulzentrum

Comments (2)

  • Ob sich auch die Lehrer dran halten müssen ist die Frage. Wir Schüler sehen das Lehrpersonal im Regen zu 3-4 Personen unter dem Abdach auf der Rückseite rauchen . Rauchen ohne Maske wer findet den Fehler.
    Dazu ist es schwer wenn die oberste Dame der Schule dabei steht. Also wenn das Rauchverbot auf dem Gelände schon nicht passt wie soll es mit den Masken klappen.
    Ich mein Wir stellen erneut fest. Hier waren ganz schlaue falsche Köpfe am Werk. Ein hoch auf alle,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv