Auf einer interaktiven Karte kann der jeweilige Stand der gemeldeten Mängel nachvollzogen werden. (Screenshot: Gemeinde Holzwickede)

Mängelmelder für die Gemeinde Holzwickede jetzt verfügbar

Auf einer interaktiven Karte kann der jeweilige Stand der gemeldeten Mängel nachvollzogen werden. (Screenshot: Gemeinde Holzwickede)
Auf einer interaktiven Karte kann der jeweilige Stand der gemeldeten Mängel nachvollzogen werden. (Screenshot: Gemeinde Holzwickede)

Die Gemeinde Holzwickede verfügt mit einem „Mängelmelder“ ab sofort über einen neuen, praktischen Bürgerservice.

Müllablagerungen, defekte Straßenlaternen, Schäden an Straßen oder Bänken oder ein überfälliger
Heckenschnitt im öffentlichen Verkehrsraum, all dies und noch viel mehr kann einfach und schnell
mit den dazugehörigen Ortsangaben per Handy oder Internet übermittelt werden, optional auch mit
Fotos zur Verdeutlichung.

Der Mängelmelder ist laut Mitteilung der Gemeinde über die jeweiligen App-Stores oder per Internet unter diesem Link erreichbar. Damit hat jeder die Möglichkeit, individuelle Meldungen für das Gemeindegebiet Holzwickede zu erstellen. Diese Meldungen werden dann umgehend an die zuständige Stelle im Rathaus weitergeleitet und von dort zeitnah bearbeitet, verspricht Torsten Doennges vom Fachbereich Bürgerservice.

Auf einer interaktiven Karte kann man den jeweiligen Stand der Bearbeitung erkennen, hier ist
ebenfalls ersichtlich, ob ähnliche Meldungen bereits vorliegen. Eine direkte Rückmeldung an den
Melder ist ebenfalls möglich.

Wichtig ist, dass über den Mängelmelder keine dringlichen Angelegenheiten, wie zum Beispiel
Wasserrohrbrüche oder Unfälle gemeldet werden sollen. Dafür sind natürlich die bekannten
Notdienste zuständig.

Die App ist nicht nur für Holzwickede nutzbar, sondern auch in anderen Städten und
Gemeinden in der Region einsetzbar.

Comments (2)

  • Hier mal ein dickes Lob an die Gemeinde.
    Ich habe persönlich bereits einen Mangel gemeldet.
    Der Mangel wurde überraschend schnell behoben.
    Sicher wird es nicht immer so schnell gehen.
    Das die Geschwindigkeit der Beseitigung mit dem Mangel an sich zu tun hat liegt ja auf der Hand.
    Aber grundsätzlich ein richtig tolle Idee

  • Ich kann das nicht bestätigen. Meldung fehlender Schachtdeckel am 17. Bis heute nicht hochgeladen. Und das ist ja nun nicht nur ein wuchernder Busch.

Schreibe einen Kommentar zu Michael Schmidt Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv