Louviers à la carte“: Neues Kochbuch des Freundeskreises erschienen

Das Cover des neuen Kochbuchs des Freundeskreises.

Das Cover des neu­en Koch­buchs des Freun­des­krei­ses.

Lou­viers à la car­te – unter die­sem Titel ist soeben die 3. Aus­ga­be des Koch­buchs des Holzwicke­der Freun­des­krei­ses erschie­nen. Mit sei­nen „Deutsch-fran­zö­si­schen Küchen­no­ti­zen“ (so der Unter­ti­tel auch des neu­en Koch­bu­ches) möch­te der Freun­des­kreis auf gute fran­zö­si­sche oder doch zumin­dest fran­zö­sisch inspi­rier­te Küche auf­merk­sam machen.

Mit­ge­wirkt haben ins­ge­samt 28 Hob­by­kö­chin­nen und –köche, die zusam­men 60 Rezep­te bei­ge­steu­ert haben. Pro­mi­nen­te­ster Hob­by­koch ist der Lou­vier­ser Bür­ger­mei­ster François Xavier Priollaud, der sein Lieb­lings­re­zept, eine Eigen­krea­ti­on, bei­ge­steu­ert hat: Gar­ne­len im grü­nen Kleid.

Die ent­hal­te­nen Rezep­te sind nach Vor­spei­sen und Sup­pen, Haupt­ge­rich­te, Bei­la­gen und Des­serts geglie­dert und alle in der Pra­xis erprobt: Das garan­tie­ren doe Hob­by­kö­che, die ihre Rezep­te bei­ge­steu­ert haben. Die mei­sten ihrer Rezep­te sind außer­dem ohne gro­ßen Auf­wand schnell zube­rei­tet.

Auf­ge­lockert wird das Koch­buch, des­sen Ein­band in der drit­ten Auf­la­ge nicht mehr in den fran­zö­si­schen Natio­nal­far­ben gehal­ten ist, durch zahl­rei­che Farb­fo­tos.

Das neue Koch­buch des Freun­des­krei­ses kostet fünf Euro. Bei Abnah­me von zehn Büchern gibt es ein Gra­tis­ex­em­plar. Erhält­lich ist das Koch­buch ab sofort bei allen Ver­an­stal­tun­gen des Freun­des­krei­ses oder per Direkt­be­stel­lung beim Freun­des­kreis unter Tel. 02301 91 28 n30, per E-Mail unter info@hallo-salut.de oder online auf hallo-salut.de. Der Ver­sand erfolgt kosten­frei.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.