DBC: Lesung und Vortrag zu Jane Austen

Die Gemein­de­bib­lio­thek und der Deutsch-Britis­che-Club Holzwickede e.V. laden zu ein­er Lesung in der Gemein­de­bib­lio­thek ein.

Am Fre­itag (8. Juni) wird ein Abend der britis­chen Schrift­stel­lerin Jane Austen gewid­met. Dr. Sabine Prüfer aus Düs­sel­dorf wird Leben und Werk der Autorin vorstellen sowie aus eini­gen ihrer beliebtesten Werke lesen.

Jane Austen war eine Schrift­stel­lerin aus der Zeit des Regency, deren Hauptwerke “Stolz und Vorurteil” und “Emma” zu den Klas­sik­ern der englis­chen Lit­er­atur gehören. Sie veröf­fentlichte zeitlebens anonym, die Büch­er tru­gen stets die Ver­fasserangabe “by a lady”, auch wenn die Iden­tität der Autorin mit der Zeit immer mehr zu einem offe­nen Geheim­nis wurde. Auch heute noch sind ihre Büch­er bekan­nt und beliebt.

Trotz der Beteili­gung des Deutsch-Britis­chen Clubs wird in deutsch­er Sprache vor­ge­tra­gen.

Die Ver­anstal­tung begin­nt um 19.30 Uhr, der Ein­tritt ist frei. Wegen des begren­zten Platzes wird aber um Voran­mel­dung in der Bib­lio­thek gebeten.

  • Ter­min: Fre­itag (8. Juni), 19.30 Uhr, Gemein­de­bib­lio­thek, Opherdick­er Str. 44
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.