Landrat Michael Makiolla (l.) und der zuständige Schulrat Lutz Lamek verabschiedten die langjährige Leiterin der Karlk-Brauckmann-Schule, Kornelia Henning-Puls, in den Ruhestand. (Foto: Karl-Brauckmann-Schule)

Langjährige Leiterin der Karl-Brauckmann-Schule verabschiedet

Landrat Michael Makiolla (l.) und der zuständige Schulrat Lutz Lamek verabschiedten die langjährige Leiterin der Karlk-Brauckmann-Schule, Kornelia Henning-Puls, in den Ruhestand. (Foto: Karl-Brauckmann-Schule)
Landrat Michael Makiolla (l.) und der zuständige Schulrat Lutz Lamek verabschiedten die langjährige Leiterin der Karlk-Brauckmann-Schule, Kornelia Henning-Puls, in den Ruhestand. (Foto: privat)

Die langjährige Leiterin der Karl-Brauckmann-Schule in Holzwickede, Kornelia Henning-Puls, ist in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet worden.

Kornelia Henning-Puls hat die Förderschule des Kreises Unna, die Schüler mit körperlichen und geistigen Beeinträchtigungen aus dem ganzen Südkreis beschult, seit 2010 geleitet. Landrat Michael Makiolla ließ es sich nicht nehmen, die Schulleiterin in dieser Woche gemeinsam mit dem zuständigen Schulrat des Schulamtes für den Kreis Unna, Lutz Lamek, persönlich zu verabschieden. Makiolla Michael lobte „die gute Arbeit“ , die von Kornelia Henning-Puls an der Karl-Brauckmann-Schule geleistet hat. „Dafür danke ich Ihnen ganz herzlich!“

Karl-Brauckmann-Schule

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv