Geschäftsführer des KreisSportbundes Unna: Matthias Hartmann ( Foto: KSB)

Land legt weiteres Hilfspaket von zehn Mio. Euro für NRW Sport auf

Geschäftsführer des KreisSportbundes Unna: Matthias Hartmann ( Foto: KSB)
Geschäfts­führer des Kreis­Sport­Bundes Unna: Mat­thias Hart­mann ( Foto: KSB)

Der Haus­halts- und Finanz­aus­schuss des NRW-Land­tages hat ein wei­teres zehn Mil­lionen Euro schweres Hilfs­pro­gramm für den orga­ni­sierten Sport in NRW beschlossen. Darauf weist heute (8. April) der Geschäfts­führer des Kreis­Sport­Bundes (KSB) Unna, Mat­thias Hart­mann, hin: „Hinter diesem neuen Hil­fe­paket steht ins­be­son­dere die Staats­se­kre­tärin für Sport und Ehrenamt, Andrea Milz, und der Lan­des­sport­bund NRW, die sich dafür in der Staats­kanzlei stark gemacht haben. Aktuell können noch keine Angaben dazu gemacht werden, für welche Zwecke und Sport­ver­eine diese För­der­mittel zum Ein­satz kommen werden. Ich rechne jedoch damit, dass primär Ver­eine ohne wirt­schaft­li­chen Geschäfts­be­trieb und ohne Haupt­be­ruf­lich­keit davon ange­spro­chen werden. Eine Ent­schei­dung dazu wird es hof­fent­lich in der kom­menden Woche geben.“

Die För­der­pro­gramme des Lan­des­sport­bundes laufen auch in der Corona-Krise unver­än­dert weiter. Unter anderem ist das Antrags­ver­fahren für die För­de­rung der Übungs­ar­beit der Ver­eine und für 1000×1000 geöffnet. Die Ver­eine können im För­der­portal des Lan­des­sport­bundes ihre Anträge wie gewohnt stellen.

Das För­der­pro­gramm „Moderne Sport­stätte“ (300 Mil­lionen Euro) läuft eben­falls weiter. In den letzten Tagen sind wei­tere 58 Anträge, dar­unter auch einige aus dem Kreis Unna, ins­be­son­dere Schwerte, durch die Staats­kanzlei geneh­migt worden.

Empfehlenswerte Corona-Sonderausgabe

Beson­ders emp­feh­lens­wert ist die Corona-Son­der­aus­gabe der Füh­rungs­aka­demie des Deut­schen Olym­pi­schen Sport­bundes. Hier werden die aktu­ellen Pro­bleme und Fra­ge­stel­lungen, die durch die Corona-Krise auf­ge­worfen werden beant­wortet. Unter anderem werden fol­gende Fragen beant­wortet: Ist der Vor­stand noch hand­lungs­fähig ohne geneh­migten Haus­halt durch die Mit­glie­der­ver­samm­lung? Wie ist die Aus­gangs­lage für den Gesetz­geber, wenn eine Mit­glie­der­ver­samm­lung abge­sagt oder ver­schoben wird. Und für den „worst case: Ab wann muss ein Verein einen Insol­venz­an­trag stellen?

Die Sport­ver­eine können die Aus­gabe als kosten­freies Probe-Abo (ohne wei­tere Ver­pflich­tungen) direkt bei der Füh­rungs­aka­demie unter fol­gendem Link https://www.fuehrungs-akademie.de/rechtstelegramm bestellen.

Hilfspaket NRW

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv