Eine ältere Dame landete heute Nachmittag mit ihrem Pkw Mercedes auf einem Feld an der Weststraße in Hengsen. (Foto: Frank Brockbals - Emscherblog)

Kurioser Unfall auf Schwerter Straße: Seniorin kurvt mit Mercedes auf einem Acker in den Graben

Eine ältere Dame landete heute Nachmittag mit ihrem Pkw Mercedes auf einem Feld an der Weststraße in Hengsen. (Foto: Frank Brockbals - Emscherblog)
Eine ältere Dame landete heute Nachmittag mit ihrem Pkw Mercedes auf einem Feld an der Schwerter Straße in Hengsen. (Foto: Frank Brockbals – Emscherblog)

Ein kurioser Verkehrsunfall hat sich heute (1. Juni) Nachmittag auf der Schwerter Straße in Hengsen ereignet:

Eine ältere Dame befuhr gegen 16.15 Uhr mit ihren Pkw Mercedes die Schwerter Straße in Richtung Hengsen. Aus einem zunächst nicht ersichtlichen Grund kam die Seniorin nach links von der Fahrbahn ab und landete auf einem Feld. Auf diesem Feld versuchte die Seniorin dann ihr Fahrzeug zu wenden, indem sie in einem großen Bogen fuhr, um, wieder auf die Straße zu gelangen. Soweit kam die Seniorin allerdings nicht, denn sie landete vorher auf der Feldseite in einem Graben.

Wie die Fahrerin Zeugen erklärte, sei ihr etwas in den Fußraum ihres Fahrzeuges gefallen, wonach sie während der Fahrt gesucht habe. Dadurch habe sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und sei auf dem Feld gelandet.

Die Polizei nahm den Alleinunfall auf. Abgesehen von einem ordentlichen Schrecken wurde die Seniorin nicht verletzt. Auch der Sachschaden hielt sich offenbar in Grenzen.

Unfall, Weststraße


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Kommentar

  • Glück im Unglück, dass keine Unbeteiligten geschädigt oder gar verletzt wurden. Bleibt zu Hoffen, dass der Vorfall der Fahrerin eine Lehre ist und sie auf solche Aktionen in Zukunft verzichtet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv