IHK Logo

Krisensichere Branche: Geprüfter Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)

Die Weiterbildung der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Dortmund bietet ab Samstag, 2. Oktober einen neuen Lehrgang an, der im Bereich der Höheren Berufsbildung auf die Prüfung zum Geprüfte Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen.

Der IHK-Abschluss bietet eine vielfältige Entwicklungs- und Karrieremöglichkeit für Personen mit Berufserfahrung aus kaufmännischen, organisatorischen, verwaltenden Bereichen des Gesundheits- und Sozialwesens und entspricht dem Niveau eines Bachelor-Abschlusses.

Das Angebot umfasst rund 584 Unterrichtseinheiten in einem Zeitraum von rund 18 Monaten. Die Lehrgangskosten in Höhe von 3.100 Euro können über das Aufstiegs-BAföG gefördert werden. Anmeldeschluss ist der 18. September 2021.

Weitere Infos zu den Unterrichtszeiten, Inhalten und Voraussetzungen unter www.ihkdo‑weiterbildung. Ansprechpartnerin ist Sabrina Schnell, Tel.: 0231 5417‑421, E‑Mail: s.schnell@dortmund.ihk.de.

IHK-Weiterbildung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv