Kreisvorstand der Frauen Union gewählt

Kreis­vor­stand der Frauen Union kon­sti­tu­iert sich in Berg­kamen: Die Vor­sit­zende Bianca Dau­send (4. vorne li.) wurde wie­der­ge­wählt. (Foto: privat)

Dort, wo anson­sten kleine Boote vor Anker gehen, warf der Kreis­vor­stand der Frauen Union am Samstag Anker und kon­sti­tu­ierte sich in der Marina Rünthe in Berg­kamen.

Wir wollen uns in Zukunft unter anderem für eine bes­sere finan­zi­elle Aus­stat­tung der Kom­munen im Kreis ein­setzen“, so die wie­der­ge­wählte Kreis­vor­sit­zende und Schwerter Rats­frau Bianca Dau­send. Gemeinsam mit ihrem 24-köp­figen Gre­mium möchte sie sich stark machen für ein Wie­der­erstarken der Städte im Kreis Unna. „Wir müssen end­lich vom Bitt­steller zum Gestalter werden“, so die Vor­sit­zende am Rande der Kon­sti­tu­ie­rung.

Dar­über hinaus schlägt das Füh­rungs­gre­mium die Kamenerin und stell­ver­tre­tende Vor­sit­zende Helga Pszolka als Bei­sit­zerin für den Bezirk der Frauen Union vor. Hin­zu­ge­wählt wurden im Rahmen der Kon­sti­tu­ie­rung neben der Land­tags­ab­ge­ord­neten Ina Schar­ren­bach und der stell­ver­tre­tenden Land­rätin Elke Mid­den­dorf auch zahl­reiche Mit­glieder des Kreis­tages und Vor­sit­zende der Stadt­ver­bände im Kreis.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.