KreisSportbund

KreisSportBund Unna sagt Mitgliederversammlung und Klausutagung ab

Die Mitgliederversammlung des KreisSportBundes Unna e.V. am Donnerstag (29. Oktober) in der Stadthalle Kamen ist coronabedingt abgesagt. Neuer Termin ist der 6. Mai 2021. Auch die Klausurtagung 2020 des KSB Unna, geplant für den 20. und 21. November im Sport- und Tagungszentrum des LSB NRW in Hachen, ist abgesagt. Ein neuer Termin wird für 2021 gesucht.

Bedingt durch die immer weiter steigenden Zahlen von Covid-19 Infektionen hatte sich der KreisSportBund Unna e.V. entschlossen, die Akzeptanz für seine Veranstaltungen bei den Mitgliedern abzufragen.

„Unabhängig von möglichen gesetzlichen Regelungen, wollten wir im Vorstand nicht ohne die Vorstände SSV/GSV entscheiden“, so der Vorsitzende Klaus Stindt. „Uns war deutlich, dass trotz eines optimalen Hygienekonzeptes bei den Mitgliedern sicherlich ein Unbehagen und die Frage bleibt, ob man so eine Veranstaltung durchführen soll und ob man persönlich auch teilnehmen möchte.“

Die Rückmeldungen bis zum Freitag voriger Woche (23.10.) ergaben dann durchgehend ein klares Nein für die Durchführung der Veranstaltungen.

KreisSportBund


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv