Kreis eröffnet Skulpturenpark auf Haus Opherdicke

Die Sockel stehen schon, bis morgen werden auch die Puccinelli-Skulpturen darauf kontiert sein. Am Donnerstag wird der Skulpturenpark am Haus Opherdicke dann offiziell eröffnet. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Die Sockel ste­hen schon, bis mor­gen wer­den auch die Puc­ci­nel­li-Skulp­tu­ren dar­auf kon­tiert sein. Am Don­ners­tag wird der Skulp­tu­ren­park am Haus Opher­dicke dann offi­zi­ell eröff­net. (Foto: P. Grä­ber — Emscherblog.de)

Es ist (fast) geschafft: Die dem Kreis geschenk­ten 13 Skulp­tu­ren des ita­lie­nisch-ame­ri­ka­ni­schen Bild­hau­ers Rai­mondo Puc­ci­nel­li fin­den im Gar­ten von Haus Opher­dicke einen festen Platz. Die Mon­ta­ge­ar­bei­ten lau­fen noch bis zum mor­gi­gen Diens­tag. Die fei­er­li­che Eröff­nung des lan­ge dis­ku­tier­ten und nun Rea­li­tät wer­den­den Skulp­tu­ren­parks im Schat­ten des kreis­ei­ge­nen Gutes in Holzwicke­de fin­det am Don­ners­tag, 9. Novem­ber, statt.

Dabei gibt es nicht nur begrü­ßen­de Wor­te von Land­rat Micha­el Makiol­la und ein­füh­ren­de Bemer­kun­gen von Sig­rid Ziel­ke-Heng­sten­berg, der Kul­tur­re­fe­ren­tin des Krei­ses. Die bemer­kens­wer­ten Arbei­ten eines bemer­kens­wer­ten Künst­lers wer­den natür­lich auch in Sze­ne gesetzt, ins rech­te Licht gerückt — genau­er gesagt: in Licht getaucht, so dass die Eröff­nungs­fei­er zu einem weit­hin sicht­ba­ren, strah­len­den Kul­tur­er­eig­nis zu wer­den ver­spricht. Zu der Kunst­in­sze­nie­rung der beson­de­ren Art lade ich Sie hier­mit herz­lich ein. Die Eröff­nung beginnt am

Nach der Begrü­ßung durch Land­rat Micha­el Makiol­la gibt es eine Ein­füh­rung der Kul­tur­re­fe­ren­tin Sig­rid Ziel­ke-Heng­sten­berg, M. A. Für die musi­ka­li­sche Beglei­tung sorgt Jörg Bud­de mit sei­nem Saxo­phon.

  • Ter­min: Don­ners­tag, 9. Novem­ber 2017, 18 Uhr, Gar­ten von Haus Opher­dicke, Dorf­str. 29
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.