Künftiges Domizil der kommunalen Wasserversorgung: das ehemalige Feuerwehrgerätehaus Auf dem Blick 2a. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Kommunale Wasserversorgung zieht nun auch um

Jetzt steht auch der Umzug des kom­mu­nalen Eogen­be­triebes Was­ser­ver­sor­gung nan: Am kom­menden Montag (3. Juni) wird der Eigen­be­trieb sein neues Domizil im ehe­ma­ligen Feu­er­wehr­ge­rä­te­haus Auf dem Blick 2a in Opher­dicke beziehen, teilt die Gemeinde heute mit.

Der größte Teil des Umzuges soll am Dienstag (4. Juni) abge­schlossen sein. An den beiden genannten Tagen ist die Erreich­bar­keit der Ver­wal­tung des Eigen­be­triebes folg­lich ein­ge­schränkt. Die tech­ni­sche Ruf­be­reit­schaft für Stör­fälle in der Was­ser­ver­sor­gung (Tel. 0160 8 85 42 47) ist selbst­ver­ständ­lich wei­terhin in der ganzen Zeit rund um die Uhr erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv