Am kommenden Samstag führt Sankt Martin wieder den großen Laternenumzug der Kinder ab Marktplatz an. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Kolpingsfamilie lädt ein: Sankt Martin reitet wieder durch die Gemeinde

Am kommenden Samstag führt Sankt Martin wieder den großen Laternenumzug der Kinder ab Marktplatz an.  (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)
Am kommenden Samstag führt Sankt Martin wieder den großen Laternenumzug der Kinder ab Marktplatz an. (Foto: P. Gräber – Emscherblog.de)

„Sankt Martin…, Sankt Martin..“, wird es am kommenden Samstag (9. November) wieder aus hunderten von Kinderkehlen erschallen, wenn sich der bunte Laternenzug, angeführt von St. Martin hoch zu Roß, in Bewegung setzt.

Die Kolpingsfamilie führt mit Unterstützung des Aktivkreises Holzwickede (AKH) auch in diesem Jahr wieder den traditionellen Martinszug durch. Beginn ist am Samstag (9. November) um 18 Uhr. Startpunkt des Laternenzuges ist der Marktplatz. Angeführt von St. Martin auf seinem Pferd und begleitet von zwei Musikgruppen werden die Kinder mit Ihren bunten Laternen über Allee, Kirchstraße und ein kurzes Stück der Hauptstraße zur Aloysiusschule ziehen.

Gegenüber den Vorjahren ist dieser Weg des Laternenumzugs verkürzt. Die Kolpingsfamilie entspricht damit einem von vielen Familien geäußerten Wunsch. So werden auch kleinere Kinder die Strecke zu Fuß schaffen können.

Bei der Durchführung des Martinszuges arbeitet die Kolpingsfamilie seit Jahren eng mit der Aloysiusschule zusammen.  An der Aloysiusschule wartet auf alle Zugteilnehmer die Aufführung des Martinsspiels, das auch dieses Jahr wieder von Kindern der Aloysiusschule aufgeführt wird.

Wer sich vor dem Start des Martinszuges noch stärken möchte, kann das ab 17 Uhr auf dem Schulhof der Aloysiusschule tun. Dort werden von der Kolpingsfamilie und dem Förderverein der Aloysiusschule leckere Grillbratwürste, Glühwein, alkoholfreier Glühwein und diverse kalte Getränke angeboten. Natürlich gibt es auch wieder Martinsbrezeln. Die Stände bleiben bis nach Ende des Martinsspieles geöffnet.

  • Termin: Samstag (9. November), ab 18 Uhr, Marktplatz

Kolpingsfamilie, Sankt Martin


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv