Kinder-Uni in Holzwickede: Der Tag eines Bauernhof-Managers

(PK) Der Tages­ab­lauf von Land­wirten ist das Thema der näch­sten Kinder-Uni-Vor­le­sung am Freitag, 19. Februar in Holzwickede. Prof. Dr. Martin Ziron von der Fach­hoch­schule Süd­west­falen nimmt die jungen Zuhörer mit auf den Bau­ernhof. Gemeinsam wird der Alltag auf ver­schie­denen Bau­ern­höfen ergründet.

Beginn der Kinder-Uni-Vor­le­sung ist am Freitag, 19. Februar um 17 Uhr im Forum des Schul­zen­trums Holzwickede, Opher­dicker Straße 44. Ein­ge­laden sind alle Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren. Die Vor­le­sung dauert rund 60 Minuten; der Ein­tritt ist frei.

Das kom­plette Halb­jah­res­pro­gramm wurde an alle Grund­schulen und wei­ter­füh­renden Schulen im Kreis ver­teilt. Unter www.kreis-unna.de steht es als PDF-Datei zur Ver­fü­gung. Dort gibt es auch wei­tere Infor­ma­tionen zum Kinder-Uni-Pro­jekt und zur Kinder-Uni Spe­zial.

  • Termin: Freitag, 19. Februar, 17 Uhr, Forum Schul­zen­trum, Opher­dicker Str. 44

Hin­ter­grund: Ver­an­staltet wird die Kinder-Uni, ein Pro­jekt des 2006 von Landrat Michael Makiolla initi­ierten „Zukunfts­dialog Kreis Unna“ und Teil seiner Bil­dungs­of­fen­sive, vom Kreis Unna in Koope­ra­tion mit den Hoch­schulen der Region. Unter dem Motto: „Wissen macht Spaß!“ lösen­Wis­sen­schaftler von „echten“ Uni­ver­si­täten mit den jungen Höre­rinnen und Hörern einige Rätsel dieser Welt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv