Thema der nächsten Kinder-Uni in Holzwickede sind Meteoriten, die "Boten aus dem Weltall." (Foto: Pixabay)

Kinder-Uni in Holzwickede: „Boten aus dem Weltall“

Thema der nächsten Kinder-Uni in Holzwickede sind Meteoriten, die "Boten aus dem Weltall."  (Foto: Pixabay)
Thema der näch­sten Kinder-Uni in Holzwickede sind Meteo­riten, die „Boten aus dem Weltall.“ (Foto: Pixabay)

Meteo­riten kennen die mei­sten Men­schen nur aus Erzäh­lungen oder Filmen. Beson­ders positiv sind die Gedanken in Ver­bin­dung mit den großen Gesteinen aus dem Weltall in der Regel nicht. Dabei können Meteo­riten viel mehr als nur für Auf­ruhr sorgen. Am Freitag, 15. Februar dreht sich in der Kinder-Uni in Holzwickede alles um die flie­genden „Boten aus dem Weltall“.

Prof. Dr. Thor­sten Kleine von der West­fä­li­schen Wil­helms-Uni­ver­sität in Mün­ster befasst sich mit der Wis­sen­schaft, die unter anderem Pla­neten, Kometen und Meteo­riten unter­sucht. Wis­sen­schaftler wie er können Meteo­riten wich­tige Infos über die Ent­ste­hung der Erde ent­nehmen. Am Freitag, 15. Februar geht er dem Thema zusammen mit den Nach­wuchs-Studis der Kinder-Uni auf den Grund. Die Vor­le­sung findet um 17 Uhr im Forum des Schul­zen­trums, Opher­dicker Straße 44, in Holzwickede statt.

Meteo­riten zum Anfassen In der etwa ein­stün­digen Ver­an­stal­tung erklärt Prof. Dr. Kleine nicht nur, wie es sein kann, dass Meteo­riten auf die Erde treffen und warum viele Ein­schläge gar nicht bemerkt werden – auch Stücke aus der Meteo­ri­ten­samm­lung seines Insti­tuts für Pla­ne­to­logie bringt der Wis­sen­schaftler mit. Der Ein­tritt ist frei. PK | PKU

Termin: Freitag (15. Februar), ab 17 Uhr, Forum Schul­zen­trum, Opher­dicker Str. 44

Kinder-Uni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv