Kinder der Karl-Brauckmann-Schule und Aloysiusschule feiern gemeinsames Spielfest

Hatten heute viel Spaß miteinander: Die Kinder der Aloysiusschule und der Karl-Brauckmann-Schule feierten heute ein buntes Spielfest miteinander. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)
Hatten heute viel Spaß miteinander: Die Kinder der Aloysiusschule und der Karl-Brauckmann-Schule feierten heute ein buntes Spielfest miteinander. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)
Spiel ohne Grenzen: Die Kinder der Aloysiusschule und der Karl-Brauckmann-Schule feierten heute ein buntes Spielfest miteinander. (Foto: P. Gräber – Emscherblog)

Es war ein ganz besonderes Spielfest heute (13. September) Vormittag in der Aloysiusschule, das die Schule in Zusammenarbeit mit der Karl-Brauckmann-Schule und dem Ortsjugendring feierte:  Die Kinder der katholischen Grundschule und der Förderschule des Kreises Unna mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung feierten gemeinsam ein buntes Fest und hatten grenzenlosen Spaß miteinander auf dem Schulgelände an der Hauptstraße.

„Die Idee zu dieser gemeinsamen Veranstaltung ist entstanden, nachdem wir mit unseren Kindern das Schwimmbad der Karl-Brauckmann-Schule nutzen und uns näher kennengerlent haben“, erzählt Nazina Cosic, die stellvertretende Leiterin der Aloysiusschule. Zusammen mit dem Ortsjugendring, der heute auch sein Spielmobil schickte, wurde dann die gemeinsame Veranstaltung auf die Beine gestellt. Im Fokus stand heute das gemeinsame Spiel und der Spaß der Kinder. Natürlich waren auch die Kindergartenkinder und interessierte Erwachsene eingeladen.

Für das leibliche Wohl der großen und kleinen Gäste sorgten die Schüler der Mittelstufe der Karl-Brauckmann-Schule, wo es auch eine Catering-Schülerfirma gibt. Die Jugendlichen der Karl-Brauckmann-Schule buken heute leckere Waffeln.

Alolysiusschule, Karl-Brauckmann-Schule, Spielfest


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kritisch.

Unabhängig.

Meinungsfreudig.

Kontakt

Folgen Sie uns